Bayreuther Workshop zum Thema „(Nicht-)Wissen“

Am 29./30. Oktober finden an der Uni Bayreuth die „Bayreuther Dialoge“ zum Thema „Wissen.Gewissen.Nichtwissen“ statt. Die Bayreuther Dialoge verstehen sich als „Plattform zum Ideenaustausch zwischen Studenten und Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft“. Auf dem Programm steht neben Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion rund um die Thematik Wissen und Bildung auch ein einführender Poetry Slam. Wer an dem Essaywettbewerb zum Thema „Alle wissen alles, aber keiner weiß Bescheid!“ (Einsendeschluss ist am 30. September) teilnimmt, kann die kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung und im besten Falle auch noch 150 Euro gewinnen. Für Studierende betragen die Kosten ansonsten 50 Euro. Weitere Informationen nach dem Klick.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.