Tagung: Katholische Kapitalismuskritik

Christliche SozialethikerInnen und SozialwissenschaftlerInnen diskutieren am 20. und 21. Mai auf den „1. Heppenheimer Tagen für christliche Gesellschaftsethik“ über das Thema „Kirche im Kapitalismus – Kirchliche Kapitalismuskritik“. Es soll nach den Chancen und Möglichkeiten, den Stärken und Schwächen einer  kirchlichen (katholischen) Kapitalismuskritik gefragt werden. Für diese Tagung im Haus am Maiberg / Heppenheim sind noch einige Plätze frei – wer Interesse hat, kann sich bei PD Dr. Hermann-Josef Große Kracht (TU Darmstadt) per Mail melden. Den Kontakt sowie weiter Infos zu Inhalt und Organisation der Tagung gibt es in dieser Datei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.