Neue Zeitschrift: Moral Philosophy and Politics

Soeben ist die erste Ausgabe der neuen Zeitschrift „Moral Philosophy ans Politics (MOPP)“ erschienen, die von Michael Schefczyk (Leuphana Universität) herausgegeben wird und sich philosophischen Themen von öffentlicher Relevanz widmet:

Moral Philosophy and Politics (MOPP) is an international, peer-reviewed journal which invites the submission of original philosophical articles on issues of public relevance. ‘Public relevance’ is to be understood in a broad sense. Of particular interest to the journal are the philosophical assessment of policy and its normative basis, analyses of the philosophical underpinnings or implications of political debate and reflection on the justice or injustice of the social and political structures which regulate human action.

Nach kurzer Anmeldung ist die Zeitschrift kostenlos online zugänglich.

Weiterlesen

CfA: Professur für Politische Theorie + Assistentenstelle (Uni Graz)

An der Uni Graz sind zwei interessante Stellen ausgeschrieben: Zum einen wird an der philosophischen Fakultät eine Professur für Politische Theorie besetzt. Schwerpunkt soll sein: Gerechtigkeit, Legitimität und Demokratietheorie unter Einschluss trans- und internationaler Aspekte. Hier mehr Infos. Dazu gibt es noch eine PostDoc Stelle mit 6 Jahres-Befristung und Möglichkeit zur Habilitation. Arbeitsschwerpunkt wird mit Praktischer Philosophie, Umwelt und Sozialer Wandel umschrieben. Hier die Infos zur Assistentenstelle. Für beide Verfahren ist der 07. Februar als Bewerbungsschluss ausgewiesen, wir wünschen viel Erfolg bei den Bewerbungen.

Weiterlesen

Auf der Suche nach einer Nische – Eindrücke von der ECPR General Conference in Bordeaux

Wer sich Anfang September dem Hochschulgelände der Science Po Bordeaux näherte, den konnte das Gefühl beschleichen, eher auf einer Großbaustelle denn auf der größten politikwissenschaftlichen Tagung Europas (mit über 2000 Teilnehmern und weit über 400 Panels) gelandet zu sein. Angesichts großflächiger Bauarbeiten mussten viele Diskussionen in behelfsmäßig aufgestellten Containern abgehalten werden, in denen die südfranzösische Nachmittagssonne den Teilnehmern den Schweiß auf die Stirn trieb. Die insgesamt recht mangelhafte Organisation, verstärkt durch die Tatsache, dass eine beträchtliche Zahl großer Namen kurzfristig ihre Teilnahme absagte (u.a. Arash Abizadeh, Rainer Forst, Pablo Gilabert, Allen Buchanan, Miriam Ronzoni, Catherine Lu), bewirkte, dass die diesjährige ECPR General Conference bei vielen zunächst einen etwas enttäuschenden Eindruck hinterließ. Davon unbenommen, kam es jedoch in vielen Panels zu komplexen und vielschichtigen Auseinandersetzungen, von denen an dieser Stelle natürlich viele gänzlich unerwähnt bleiben müssen. Im Folgenden wollen wir vielmehr anhand zweier Sektionen einige Eindrücke vermitteln, die von der Nischensuche der Politischen Theorie im System der ECPR zeugen: zwischen politikwissenschaftlicher Reflexionsinstanz und praktischer Philosophie, abstrakt-konzeptueller Reflexion und praxisnaher Theorie, zwischen der Abhängigkeit von empirischen (Macht-) Analysen und der „Reinheit“ normativer Prinzipien. Mit Blick auf eine Konferenz, in der von 56 thematischen Sektionen nur zwei explizit theoretisch ausgerichtet waren, drängt sich die Frage danach, wie sich die Politische Theorie mit Bezug auf die empirische Politikwissenschaft heute positioniert und definiert, geradezu auf. (mehr …)

Weiterlesen

Juniorprofessur in Politischer Philosophie (HU Berlin)

An der HU Berlin ist am Institut für Philosophie eine Juniorprofessur in „Politische Philosophie und Umweltethik“ ausgeschrieben. Klimagerechtigkeit, ethische Fragen des globalen Wandels und das Verhältnis von Philosophie und Ökonomie sind als gewünschte bzw. mögliche Schwerpunkte angegeben. Besetzt werden soll die Professur zum 01. April und es dürfen noch bis zu 1,5 Stellen als Forschungsgruppenleiter hinzukommen. Bewerbungen müssen bis zum 04.10.2013 vorliegen. Alle Infos findet ihr hier auf der Webseite oder unter dem Strich. Viel Erfolg bei den Bewerbungen!

(mehr …)

Weiterlesen

Übermorgen: Wie politisch kann und darf die Politische Philosophie sein?

Für sehr Kurzentschlossene: Bereits diesen Donnerstag diskutieren Thomas Pogge, Rainer Forst und Stefan Gosepath über die Frage, wie politisch die politische Philosophie sein kann und darf. Los geht es um 16.15 Uhr, Veranstaltungsort ist das Institut für Philosophie der FU Berlin (Thielallee 43). Den Ankündigungstext gibt es nach dem Klick: (mehr …)

Weiterlesen

Professur in Kanada (Montreal)

Und gleich nochmal Kanada: Neben dem DAAD-Lehrstuhl in Toronto ist auch in Montreal eine Stelle als assistant oder associate Prof im Feld Politische Philosophie/Ethik ausgeschrieben. Tenure Track ist dabei, die Bedingungen sind die üblichen plus Französisch. Die Stelle soll ab Sommer 2013 besetzt werden, der Bewerbungsschluss liegt am 15. November 2012. Alle Infos hier in einer PDF. Viel Erfolg bei den Bewerbungen!

Weiterlesen

Postdoc-Stelle an der FU Berlin im Bereich praktische Philosophie

Stefan Gosepath sucht für sein Team an der FU Berlin einen neuen Postdoc. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Neben der Unterstützung des Arbeitsbereichs Praktische Philosophie in Lehre, universitärer Selbstverwaltung und Drittmitteleinwerbung, geht es um die Mitarbeit im Forschungsprojekt „Normative Grundlagen der praktischen Philosophie“. Einstellungsvoraussetzung ist die (abgeschlossene) Promotion im Fach Philosophie. Erwünscht ist neben der einschlägigen Erfahrung in universitärer Forschung und Lehre ein nachweisbarer Schwerpunkt in der Praktischen Philosophie, besonders in der Moralphilosophie und/oder der Metaethik und/oder der Theorie praktischer Rationalität bzw. Normativität.

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 10.09.2012 unter Angabe der Kennziffer Go-WM 2/12 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Philosophie
Herrn Prof. Dr. Stefan Gosepath
Habelschwerdter Allee 30
14195 Berlin (Dahlem)

Die Ausschreibung findet ihr auch – nach etwas Suchen – auf der entsprechenden Seite der FU Berlin.

Weiterlesen