CfP/CfA: International Society for Utilitarian Studies

Vom 24.-26. Juli 2018 findet am KIT in Karlsruhe die 15. Konferenz der International Society for Utilitarian Studies (ISUS) statt, die in diesem Jahr von Michael Schefczyk und Christoph Schmidt-Petri  organisiert wird und sich dem Thema „Utility, Progress and Technology“ widmet. Keynotespeaker sind u.a. Julia Driver, William MacAskill und Anders Sandberg. Noch bis zum 2. März können Vorschläge für Panels und Vorträge eingereicht werden. Alle Informationen hierzu finden sich im dazugehörigen Call for Abstracts.

Flankiert wird die Konferenz außerdem von einer Summer School u.a. mit Roger Crisp, Julia Driver, Anders Sandberg und Ulla Wessels. Auch hierfür läuft der Call noch bis zum 2. März.

Weiterlesen

Workshop: Utilitarismus und Demokratie (Karlsruhe)

An diesem Freitag, 19. Februar, veranstalten Michael Schefczyk und Christoph Schmidt-Petri vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) einen Workshop zum Thema „Utilitarismus und Demokratie“. Vortragende sind Dieter Birnbacher (Universität Düsseldorf), Peter Niesen (Universität Hamburg) und Sandra Seubert (Goethe-Universität Frankfurt). Die Veranstaltung, die im Karlsruher Schloss stattfindet, ist öffentlich, um Anmeldung bei Michael Schmidt (michael.schmidt3@student.kit.edu) wird aber herzlich gebeten. Das detaillierte Programm findet Ihr hier als PDF.

Weiterlesen

Bentham in Darmstadt: Workshop im März

Peter Niesen und Angela Marciniak veranstalten am 23. und 24. März einen Workshop zu Jeremy Bentham unter dem Titel „Beyond the New Bentham“. Geboten werden neben internationalen Gästen zwei sehr spannenden Panels zu Bentham als Liberalem und zur „Utilitarian Democracy“, sowie ein Abendvortrag von Philip Schofield zu „Bentham, Sex, Religion“. Das vollständige Programm findet sich hier; die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten, eine Anmeldung an ist aber unter der Adresse jensen_at_pg.tu-darmstadt.de bis zum 15. März erforderlich.

Weiterlesen