Leviathan-CfP zu Repräsentation und Populismus

Die Berliner sozialwissenschaftliche Zeitschrift „Leviathan“ sucht Beiträge für ein Sonderheft zum Thema „Das Volk gegen die (liberale) Demokratie. Die Krise der Repräsentation und neue populistische Herausforderungen“, herausgegeben von Dirk Jörke und Oliver Nachtwey. Abstracts für Beiträge aus verschiedenen Blickwinkeln der Politischen Theorie und insbesondere der Populismusforschung können bis zum 1. März eingereicht werden – alle Details finden sich im Call.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.