Konferenz: Feministische Kritik und Menschenrechte

Am 14. und 15. Februar findet in Nürnberg-Erlangen die Jahrestagung des AK Politik und Geschlecht statt. Das Thema lautet: Feministische Kritik und Menschenrechte. Unter anderem tragen Elisabeth Holzleithner, Rita Schäfer und Nadja Meisterhans vor. Einen Überblick über Themen und Schwerpunkte erhaltet ihr hier oder auf dem Flyer. Anmeldungen sind erforderlich und hätten bis gestern (30.01) da sein sollen, seid also besesr schnell mit Nachmeldungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.