CfP: Migration und Demokratie

Der DVPW Arbeitskreis „Migrationspolitik“ richtet vom 7. bis zum 9. Oktober seine Herbsttagung 2011 aus. Das Thema ist „Migration und Demokratie“. Die Tagung findet in der Nähe von Freiburg statt und bis zum 30. Juni läuft noch ein Call for Papers, der nach Beiträgen in den Feldern „Der Einfluss von Migration auf die demokratische Entwicklung der Herkunftsländer“,“Migration und Demokratie in den Zielländern“ und „Migration und Demokratie – ein Rechte-basierter Ansatz“  fragt – aber auch darüber hinausgehendes zulässt. Wer teilnehmen will, ist aufgefordert einen maximal zweiseitigen Abstract an migrationspolitik@yahoo.de zu schicken.Mehr Infos zur Tagung gibt es auf der Homepage des Arbeitskreis oder auf einer eigens dafür eingerichteten Facebook-Seite. Der Arbeitskreis koordiniert sich zudem durch eine Yahoogroup, der am Thema Migration Interessierte beitreten können.

Nicht ganz so relevant für Politische Theoretiker – aber auch spannend – ist ein noch bis zum 20.06 laufender Call für eine Nachwuchstagung mit dem Titel „Türkei und Deutschland: 50 Jahre Migration und Integration“. Diese findet dann am 31. August und 1. September in Münster statt. Alle Infos hier und auf der Homepage.

Ein Kommentar zu “CfP: Migration und Demokratie

  1. Danke fürs Bekanntmachen – die Facebook-Seite hat allerdings keinen direkten Bezug zum Arbeitskreis.
    Ist aber eine gute anregung, vielleicht mal eine eigene Facebook-Seite einzurichten.

    Beste Grüße,
    Stefan Rother

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.