Die Idee

Willkommen beim Theorieblog!

Das Theorieblog wurde Anfang 2010 als Forum für politische Theorie, Philosophie und Ideengeschichte ins Leben gerufen. Es soll der deutschsprachigen Theorie-Community einen Ort bieten, der Information, Austausch und Diskussion ermöglicht. Wissenschaftliche Ideen können hier genauso diskutiert werden wie tagespolitische Ereignisse oder die Befindlichkeiten der Disziplinen. Unser Anliegen, gleichermaßen nützliche Information und anregende Reflexion zu bieten, spiegelt sich auch in den Kategorien der Blogbeiträge wieder:

  • In der Rubrik “Debatte” finden sich inhaltliche Beiträge, die aus der Perspektive der politischen Theorie und Philosophie Stellung zu Entwicklungen dies- und jenseits unserer Disziplin beziehen. Ein besonderes Highlight in dieser Rubrik ist unsere Kooperation mit der Zeitschrift für politische Theorie. Dabei werden aktuelle Beiträge aus der ZPTH im Rahmen des Theorieblogs diskutiert, in der Regel gemeinsam mit den Autoren.
  • Die Rubrik “Nachrichten” dient dazu, über Ereignisse innerhalb der Subdisziplin der politischen Theorie und Philosophie zu berichten.
  • Schon fast für sich selbst spricht der Titel der Rubrik “Veranstaltungen & CfP“. In dieser Rubrik versuchen wir, einen möglichst umfassenden Blick über Veranstaltungen und CfPs im deutschsprachigen Raum zu geben. Einen ähnlichen Service-Charakter hat die Rubrik “Jobs & Stipendien“.
  • Schließlich nutzen wir die Rubrik “In eigener Sache“, um euch über Entwicklungen beim Theorieblog auf dem Laufenden zu halten.

 

Das Theorieblog soll  – so unser Ziel – ein Treffpunkt für alle sein, die sich für Politische Theorie, Ideengeschichte und Politische Philosophie interessieren und engagieren. Unsere Maxime ist inhaltliche, methodische und theoretische Pluralität. Ein offenes Blog, das alle politiktheoretisch oder einfach nur politisch Interessierten zu Reflexion und Austausch einlädt: Kommentiert, diskutiert, schickt uns nützliche Hinweise und Anregungen, und werdet GastautorInnen!