CfA: Postdoc Fellowships bei ‘Justitia Amplificata’

Die mittlerweile in Frankfurt und Berlin beheimatete DFG Kolleg-Forschergruppe “Justitia Amplificata” schreibt für das akademische Jahr 2017/18 wieder drei Postdoc-Fellowships aus. Die Fellowships laufen über 12 Monate und können wahlweise zum 01. September oder 01. Oktober begonnen werden. Bewerbungsfrist ist der 01. März. Alle weiteren Infos zu Fellowship und Bewerbungsmodalitäten findet ihr auf der Website der Kollegforschergruppe.

Weiterlesen

CfA: Postdoc-Fellowships am MPI-MMG in Göttingen

Am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen sind mehrere Postdoc-Fellowships in der Abteilung Ethik, Recht und Politik bei Prof. Ayelet Shachar ausgeschrieben (E 13, bis zu zwei Jahre). Die Forschungsprojekte sollen sich mit Migration, Grenzen, Staatsbürgerschaft, Multikulturalismus oder vergleichendem Konstitutionalismus beschäftigen. Die Bewerbung ist bis 30. Januar 2018 möglich und der Antritt soll zwischen März und September 2018 erfolgen. Alle Infos gibt es hier.

Weiterlesen

CfA: Vier Doktorandenstellen in Berlin

Unser ehemaliges Redaktionsmitglied Christian Volk schreibt vier Doktorandenstellen in seinem durch den ECR Starting Grant geförderten Projekt „Protest and Order. Democratic Theory, Contentious Politics, and the Changing Shape of Western Democracies” (POWDER) aus. Bewerber_innen sollten ein Interesse an Protest- und Bewegungsforschung mit einen Hintergrund in Politischer Theorie kombinieren. Die Stellen haben einen Umfang von 65% und sind auf vier Jahre ausgelegt. Beginn ist der 01. April 2018. Ausführlichere Infos findet ihr auf der Website oder im PDF.

Weiterlesen

CfA: WiMi (65%) am SFB/Transregio 138 “Dynamiken der Sicherheit”

Im Arbeitsbereich von Prof. Dr. Regina Kreide ist an der JLU Gießen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 65%-Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zu besetzen (TV-H 13, befristet bis 21.12.2021). Die Stelle ist im SFB/Transregio 138 “Dynamiken der Sicherheit” angesiedelt, und zwar im Teilprojekt “Zwischen Minderheitenschutz und Versicherheitlichung: Die Herausbildung der Roma-Minderheit in der modernen europäischen Geschichte”. Wer Interesse an der Stelle hat, soll daher einen Schwerpunkt in Menschenrechts- und Minderheitenrechttheorie, der Gouvernementalitäts- und/oder Medientheorie mitbringen. Bewerbung können bis 02.01.2018 eingereicht werden. Die vollständige Stellenausschreibung findet sich hier.

Weiterlesen

CfA: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Paderborn

Am Institut für Medienwissenschaften der Universität Paderborn ist eine 50%-Stelle (EG 13) ausgeschrieben, die sich auch an Politische Theoretiker/innen richtet. Der inhaltliche Fokus soll auf einer kritischen Auseinandersetzung mit den Digital Humanities liegen. Es handelt sich dabei um eine Promotionsstelle mit Lehrverpflichtung am Arbeitsbereich “Medien, Algorithmen und Gesellschaft” von Prof. Dr. Tobias Matzner. Die Deadline für die Bewerbung ist der 15.01.2018 und alle weiteren Informationen finden sich hier.

Weiterlesen

CfA: Akademische Rätin/Akademischer Rat auf Zeit (Göttingen)

An der Universität Göttingen ist zum 01.04.2018 die Stelle einer/eines akademischen Rätin/Akademischen Rats auf Zeit zu besetzen. Die Stelle ist im Bereich Politische Theorie und Ideengeschichte bei Tine Stein angesiedelt und auf 3 Jahre befristet. Die Möglichkeit auf eine Verlängerung um weitere 3 Jahre besteht, der Lehrumfang beträgt 4 SWS. Bewerbungsschluss ist der 27.12.2017. Alle weiteren Infos findet ihr hier.

 

 

Weiterlesen

CfA: Mitarbeiterstelle (50%) in Göttingen

An der Universität Göttingen eine halbe Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiter*in in der Politischen Theorie ausgeschrieben. Die Stelle beginnt zum 01.03.2018 und ist zunächst bis zum 30.09.2019 befristet. Bewerbungen werden erbeten bis zum 06.12.2017 mit den üblichen Unterlagen an den Lehrstuhl für politische Theorie und Ideengeschichte, Prof. Dr. Walter Reese-Schäfer, Platz der Göttinger Sieben 3, 37073 Göttingen oder per Mail an reeseschaefer@googlemail.com. Mehr Infos gibt es hier.

Update: Da die Lehrverpflichtung mit 5 SWS pro Semester über den üblichen Anforderungen einer halben Stelle liegt und die Stelle kurzfristig befristet ist, hat die AG Politische Theorie eine Kritik formuliert.

Weiterlesen

CfA: W3-Professur Theorie der Politik (HU Berlin)

An der HU Berlin ist jetzt die Professur für ‘Theorie der Politik’ (W3, Münkler-Nachfolge) ausgeschrieben. Erwartet wird die Anschlussfähigkeit an mindestens eines der folgenden Themenfelder: Soziale und politische Ungleichheiten, Migration und Diversität und/oder Demokratie und Transformation. Bewerbungen werden bis 23. November 2017 erbeten. Die Stelle soll am 1. April 2019 besetzt werden. Die Ausschreibung findet sich hier.

Weiterlesen