Neuer Masterstudiengang in Mainz

„Politische Ökonomie und Internationale Beziehungen“ steht drauf, ein Fokus u.a. auf theoretische und politikphilosophische Fragestellungen und qualitative Methoden steckt drin. An der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz geht zum Wintersemester 2017/2018 ein neuer Master-Studiengang an den Start, der auch für theorieafine Studierende interessant sein kann. Allgemeine Informationen zum Studiengang wie auch eine Übersicht über die inhaltlichen Schwerpunkte und die Modulstruktur finden sich auf der Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.