Piketty-Buchforum (6): Gesellschaftskritik im 21. Jahrhundert?

18. November 2014, Miriam Ronzoni

In diesem, das Buchform zu Pikettys Das Kapital im 21. Jahrhundert beschließenden Beitrag möchte ich den Blick hin auf die Frage richten, warum gerade dieses Buch so viel Aufmerksamkeit unter politischen Theoretikern und der breiten Öffentlichkeit erzielt hat. Und damit weggehen von der Diskussion spezifischer Aspekte von Pikettys Argument wie der Implikation seiner Erkenntnisse für Theorien der Verteilungsgerechtigkeit. Ich hoffe, dass dies nur teilweise einer Nabelschau gleich kommt. Kurz gesagt habe ich die Vermutung, dass einer der Gründe für die berechtigte Faszination von politischen Theoretikern für das Werk Pikettys darin liegt, dass es – wenn auch streckenweise widerwillig – aufzeigt, dass sich die Sozialwissenschaften an einem Scheideweg befinden.
Den vollständigen Beitrag lesen…

CfP: Momentum-Kongress 2015

26. November 2014, Jakob Huber

Vom 20.-25. Oktober 2015 findet in Hallstatt (Oberösterreich) zum achten Mal der Momentum Kongress statt. Der Momentum Kongress ist ein mehrtägiges interdisziplinäres Symposium, das nicht allein auf die Wissenschaft fokussiert ist, sondern auch Politik und Praxis einbezieht. Nach Gerechtigkeit, Freiheit, Solidarität, Gleichheit, Demokratie, Fortschritt und Emanzipation bildet im Jahr 2015 „Kritik” das Generalthema. Wer teilnehmen will, kann sich bis 20. April mit einem Abstract bewerben, wobei sowohl Forschungspapiere als auch Praxisberichte und Policy-Papiere vorgeschlagen werden können. Alle Informationen zum Kongress und zur Bewerbung gibt es auf der Homepage oder hier im PDF-Faltblatt.

CfP: Sonderheft der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft zum Thema „Web 2.0 – Demokratie 2.0“

25. November 2014, Jakob Huber

Für ein Sonderheft der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft zum Thema „Web 2.0 – Demokratie 2.0“ bitten die Herausgeber Marianne Kneuer und Samuel Salzborn um (auch politiktheoretische) Beiträge. Das Heft soll Anfang 2016 erscheinen, Proposals dazu sind bis 15. Dezember 2014 einzureichen (Skizzen von 1-2 Seiten). Die Deadline für die Einreichung der Beiträge, die den formalen Vorgaben der ZfVP folgen sollen und den üblichen Double blind Peer-Review-Prozess durchlaufen werden, liegt am 01. April 2014. Alle Information auf einen Blick gibt es hier.

Föderalismustheorie an der HU Berlin

24. November 2014, Eva Marlene Hausteiner

Am 10. und 11. Dezember veranstaltet der SFB 644 an der Humboldt-Universität eine Tagung zu “Modellen und Präzedenzen des Föderalen” – es geht um begriffsgeschichtliche und konzeptionelle Fragen der Föderalismustheorie zwischen Politischer Theorie, Systemlehre, Rechtstheorie und Geschichte. Dabei sind unter anderem Arthur Benz, Christoph Schönberger und Herfried Münkler – alle weiteren Infos gibt es im Programm.

CfP: Individuum – Recht – Institution

24. November 2014, Thorsten Thiel

Das Junge Forum Rechtsphilosophie und die Themengruppe Recht und Politik der DVPW veranstalten vom 22.-25. April 2015 in Hamburg eine Tagung zum Thema “Individuum – Recht – Institution”. Gefragt werden soll, ob und inwiefern Recht als Begründungsressource zur Legitimation des politischen Systems und zur Integration in pluralistischen Gesellschaften beiträgt. Der Call ruft vier Leitthemen auf:  Begründungs- und Geltungslogiken, Legitimität und Anerkennungswürdigkeit, Individuen und Institutionen sowie Recht – Integration – Gesellschaft. Die Veranstaltung wird mittels einer Triple-Methode genannten Moderationsstruktur angeleitet. Wer mehr wissen will, wie die Themenfelder und Fragestellungen beschrieben werden oder was sich hinter der Methode verbirgt, wird mittels des Calls als PDF schlauer. Um Abstracts wird bis zum 16.02.2015 gebeten (an Sabrina Zucca-Soest).

Twitter-Rückschau

21. November 2014, Theorieblog-Team

“Dimensionen der Würde” in Berlin

19. November 2014, Jakob Huber

Am 11. und 12. Dezember findet in Berlin die Tagung “Dimensionen der Würde” statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von den Kolleg-Forschergruppen “Justitia Amplificata” (Frankfurt/Berlin) und “Normenbegründung in Medizinethik und Biopolitik“ (Münster) sowie der Stiftung “Menschenwürde weltweit” ausgerichtet und findet im Harnack-Haus der FU statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Organisatoren bitten jedoch um verbindliche Anmeldung an normenbegruendung@wwu.de bis spätestens 8. Dezember. Alle Informationen auf einen Blick sowie das vollständige Programm gibt es hier.

“Politische Theologie(n) der Demokratie” in Hamburg

14. November 2014, Jakob Huber

Nächste Woche (21./22. November) findet in Hamburg eine Tagung zum Thema ”Politische Theologie(n) der Demokratie: Das religiöse Erbe des Säkularen” statt. Zu den Referenten der von Karl-Heinz Ladeur (Hamburg) und Ino Augsberg (Kiel) organisierten Konferenz zählen unter anderem Eva Geulen (Frankfurt), Eric L. Santner (Chicago) und Clemens Pornschlegel (München). Nähere Hinweise zu Ort, Zeit und den einzelnen Vorträgen sind hier zu finden.

CfA: Fellow am Centre for Global Cooperation Research

13. November 2014, Thorsten Thiel

Das Duisburger Käthe Hamburger Kolleg/Centre for Global Cooperation Research sucht derzeit nach Fellows für den Herbst 2015 (Fellowships können für 6-12 Monate gewährt werden. Das Oberthema in 2015 lautet “Micro-Politics and Patterns of Legitimation in International Negotiation Arenas”. Erfolgreiche Bewerber erhalten dann in Duisburg einen Arbeitsplatz, Freiheit zum Forschen und ein gutes Diskussionsforum. Eine genauere Beschreibung der Ausschreibung und Bedingungen erhaltet ihr hier auf der Webseite oder hier als PDF. Bewerben kann man sich bis zum 04. Januar 2015.

Political Thought Conference in Oxford

12. November 2014, Jakob Huber

Von 8. bis 10. Januar 2015 findet wieder die alljährliche Political Thought Conference im St. Catherine’s College, Oxford, statt. Beiträge kommen unter anderem von Onora O’Neill, Joseph Carens und Cecile Laborde. Alle Informationen zur Konferenz und das gesamte Programm gibt es auf dieser Webseite, anmelden kann man sich hier.








Und zum Schluss: Die meistgenutzten Schlagwörter...

Berlin CfA CfP Demokratie Demokratietheorie Doktorandenstelle Dresden DVPW Ethik Europa Feminismus Frankfurt/Main Freiheit Gerechtigkeit Gesellschaftstheorie Gießen Globale Gerechtigkeit Globalisierung Graduiertenkonferenz Habermas Hamburg Ideengeschichte Internationale Politische Theorie Internet Justitia Amplificata Kapitalismus Konferenz Konstitutionalismus Kritik Kritische Theorie Kulturtheorie Lesenotizen Menschenrechte Methoden Migration Münster Normative Ordnungen Philosophie Politikwissenschaft politische Philosophie Postdoc Postkolonialismus Postnationale Konstellation Recht Rechtstheorie Religion Sozialwissenschaften Soziologie Stellenausschreibungen Stipendien Summer School Tagung Tagungen Tagungsberichte Theorie meets Popkultur Twitter Verfassung Völkerrecht Wien Workshop