Transkulturelle Politische Theorie: Denken an den Grenzen – Sophia Schubert und Holger Zapfs ZPTH-Artikel in der Diskussion

23. Juli 2014, Theorieblog-Team & Jeanette Ehrmann

In der zweiten Ausgabe 2013 der Zeitschrift für Politische Theorie (ZPTH) diskutieren Sophia Schubert und Holger Zapf die Überschneidungen und Differenzen von politischer Kulturforschung und transkultureller Politischer Theorie. Im Rahmen unserer Kooperation mit der ZPTH (bereits diskutiert wurden Artikel von Bernd LadwigOliver Flügel-MartinsenSteven SchällerOliviero Angeli, Alexander Weiß, Thorsten Hüller) bieten wir den Artikel von Schubert und Zapf hier exklusiv zum Download an. Als Auftakt für die Diskussion hat Jeanette Ehrmann den Artikel unter dem Strich kommentiert. Wir sind alle gespannt auf Eure Kommentare, Fragen und Anregungen.
Den vollständigen Beitrag lesen…

CfP: The Transnational in International Law (Bremen)

25. Juli 2014, Thorsten Thiel

Vom 25. bis 27. März 2015 findet in Bremen eine Konferenz zum Thema “The Transnational in International Law” statt. Es soll geredet werden über Konzepte, Legitmität, Legalität und Koordination und dies in einem sehr interdisziplinären Setting. Die Deadline für die Einreichung von Abstracts liegt am 31. Oktober, alle weiteren Infos und eine ausführliche Beschreibung der Konferenzidee entnehmt dieser PDF.

Twitter-Rückschau

25. Juli 2014, Theorieblog-Team

Konferenz: Anerkennung und Sozialismus

16. Juli 2014, Thorsten Thiel

Morgen, am 18. Juli, findet in Frankfurt die Konferenz Anerkennung und Sozialismus statt – zu Ehren des 65. Geburtstags von Axel Honneth. Unter anderem wird es um die marxschen Grundlagen, die Theorietraditionen, in die Honneth sich gestellt hat und die diagnostisch-prognostischen Qualitäten seiner Theorie gehen. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Das ganze Programm lässt sich hier einsehen.

CfA: Assistentenstelle in Luzern

14. Juli 2014, Thorsten Thiel

Am philosophischen Seminar der Universität Luzern ist am Lehrstuhl von Martin Hartmann eine Assistenstelle ausgeschrieben. Die Stelle ist auf 5 Jahre begrenzt und bietet die Möglichkeit zur Promotion. Angesiedelt ist sie in Politischer und/oder Praktischer Philosophie. Losgehen soll es am ersten September, die Ausschreibung läuft bis zum 31. Juli. Alle Infos in dieser PDF.

DVPW-Kongress 2015: Vorsicht Sicherheit!

11. Juli 2014, Thorsten Thiel

Der 26. DVPW-Kongress wird unter dem Titel “Vorsicht Sicherheit! Legitimationsprobleme der Ordnung von Freiheit” stehen. Er findet vom 21. bis 25. September 2015 an der Uni Duisburg statt. Die allgemeine Themenbeschreibung ist nun veröffentlicht. In dieser werden auch abstrakt die Zugänge der Teildisziplinen und die Konzeption der Plenumgsveranstaltungen vorgestellt. Für zwei der Plenarveranstaltungen – “Ordnung von Freiheit – Architekturen von Sicherheit” und “Soziale Sicherheit als Legitimationsstrategie?” ist ein offener CfP veröffentlicht. Alle bisher verfügbaren Infos zum Kongress findet ihr hier.

CfA: W2-Professur “Gender und Vielfalt” an der FU Berlin

10. Juli 2014, Daniel Jacob

Das Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft an der FU Berlin schreibt eine W2-Professur mit dem Schwerpunkt “Gender und Vielfalt” aus. Zu den Anforderungen zählt ein “Schwerpunkt in Forschung und Lehre im Bereich der Theorie und Empirie der Geschlechterverhältnisse”, so dass die Ausschreibung auch für politische TheoretikerInnen interessant sein könnte. Alle Details gibt es hier.

CfP: “Kompetenz zum Widerstand” in Bamberg

9. Juli 2014, Maike Weißpflug

Uns hat ein Call der Bamberger Didaktik der Sozialkunde erreicht, der sich dezidiert auch an Vertreter*innen der Politikwissenschaft und Philosophie wendet. Das Thema der Tagung lautet: “Kompetenz zum Widerstand – eine vernachlässigte Aufgabe der Ökonomischen und Politischen Bildung”. Abstracts können bis zum 1.9.2014 eingereicht werden, weitere Infos hier.

CfP: “Ethical underpinnings of climate economics”, Helsinki

8. Juli 2014, Maike Weißpflug

Am Centre of Excellence in the Philosophy of the Social Sciences der Universität Helsinki findet vom 11. bis 13. November 2014 ein Workshop zum Verhältnis von Ökonomie und Ethik in Zeiten des anthropogenen Klimawandels statt. Der Call endet am 17. August 2014, genaue Informationen gibt es hier.

CfP: ESA Social Theory Konferenz “The Quest of ‘European Identity’ as a new Challenge for Social Theory” in Münster

8. Juli 2014, Maike Weißpflug

Vom 26. bis 28. November 2014 findet in Münster die Konferenz “The Quest of “European Identity” as a new Challenge for Social Theory“ des ESA Research Network ‘Social Theory‘ statt. Hier geht’s zum Call, der nach Verlängerung jetzt noch bis zum 31. Juli 2014 läuft (nicht davon verwirren lassen, dass auf der ESA-Website noch die alte deadline steht).








Und zum Schluss: Die meistgenutzten Schlagwörter...

Berlin CfA CfP Demokratie Demokratietheorie Doktorandenstelle Dresden DVPW Ethik Europa Feminismus Frankfurt/Main Freiheit Gerechtigkeit Gesellschaftstheorie Gießen Globale Gerechtigkeit Globalisierung Habermas Hamburg HU Berlin Ideengeschichte Internationale Politische Theorie Internet Justitia Amplificata Kapitalismus Konferenz Konstitutionalismus Kritik Kritische Theorie Kulturtheorie Lesenotizen Menschenrechte Methoden Migration Münster Normative Ordnungen Philosophie Politikwissenschaft politische Philosophie Postdoc Postkolonialismus Postnationale Konstellation Recht Rechtstheorie Religion Sozialwissenschaften Soziologie Stellenausschreibungen Stipendien Summer School Tagung Tagungen Tagungsberichte Theorie meets Popkultur Twitter Verfassung Völkerrecht Wien Workshop