Konferenz: Culture – Zum Werk von Clifford Geertz

Am 28. und 29. Oktober findet an der Hochschule für Philosohie in München eine Tagung mit dem Titel “Culture. A Life of Learning – Clifford Geertz – Impulse seines Denkens für gegenwärtige gesellschaftliche Herausforderungen” statt. Ziel ist eine interdsizplinäre Auseinandersetzung und Diskussion mit der Werk von Geertz. Programm und Infos zur Tagung findet ihr hier auf der Homepage oder dem Flyer.

Weiterlesen

CfA: Doktorandenstelle in Hamburg

An der Professur für Politische Theorie an der Universität Hamburg von Peter Niesen ist ab dem 01.11. 2016 eine DoktorandInnnenstelle zu besetzen (50%, TV-L). Der Schwerpunkt liegt auf Internationaler Politischer Theorie und Demorkatietheorie, Auslandserfahrung und ein Studienschwerpunkt auf Politischer Theorie, Philosophie oder Ideengeschichte sind erwünscht. Bewerbungsfrist ist der 30.09. Alle Infos zur Stelle finden sich hier in deutsch und hier in englisch.

Weiterlesen

Twitter-Rückschau

  • Kleine Typenkunde von Dissertationen in Politischer Philosophie und Theorie, wer erkennt sich wieder? https://t.co/aQnjr6m9ui ->
  • CfA: An der New School in New York ist Stele eines Assistant Professors ausgeschrieben: https://careers.newschool.edu/postings/13373
  • CfA: W1 mit tenure track für Geschichte der Philosophie an : http://dgphil.de/uploads/media/1472114872-563748-W1-Geschichte%20der%20Philosophie.pdf
  • Rethinking Movements and Institutions: @bretterblog hat eine neue, spannende Blogserie: https://bretterblog.wordpress.com/2016/08/23/some-vantage-points-for-rethinking-movements-and-institutions-introduction-to-a-blog-series/

Weiterlesen

Tagung zur politischen Utopie

Anlässlich des Jubiläums von Morus’ Utopia findet vom 7.-10. Oktober 2016 an der Katholischen Akademie Stapelfeld eine Tagung zum utopischen Denken von Morus bis zur Gegenwart statt. Sie wird in Kooperation mit der Deutsche Gesellschaft zur Erforschung des politischen Denkens veranstaltet. Den öffentlichen Abendvortrag am ersten Tag wird Richard Saage bestreiten. Das ganze Programm mit allen Teilnehmer*innen und Informationen zur Anmeldung findet sie hier.

Weiterlesen

CfA: 10 Doktorandenstellen an der BIGSSS

Die Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS) ruft derzeit zu Bewerbungen für ihr 42-monatiges Dissertationsprogramm inklusive Auslandsaufenthalt auf. Die Bewerbungsfrist ist der 15. September 2016, das Programm startet am 01. Februar 2017. Das Promotionsprojekt muss zu einem der drei Themenfelder der BIGGS passen: Global Governance and Regional Integration; Welfare State, Inequality and Quality of Life; Changing Lives in Changing Socio-Cultural Contexts. Alle Informationen gibt es hier auf den Seiten der BIGSSS.

Weiterlesen

Workshop: »Radical Perspectives on Exploitation« an der HU

Am 19. und 20. September findet an der Humboldt-Universität zu Berlin ein Workshop zu »Radical Perspectives on Exploitation« statt. Der Workshop will unterschiedliche Perspektiven auf Ausbeutung aufwerfen und diskutiert so z.B. feministische und marxistische Ansätze. Themen und Sprecher/innen findet ihr hier im Programm. Die Teilnahme ist frei, aber um Anmeldung wird gebeten an: Mirjam.mueller.1@hu-berlin.de.

Weiterlesen

CfA: Professuren in Zürich und Leipzig

In Zürich und Leipzig sind zwei auch für Politische Theoretiker interessante Professuren ausgeschrieben:

Zürich: Hier geht es um eine Assistenzprofessur für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt “Direkte Demokratie und Partizipation”. Die Stelle ist auf 3+3 Jahre befristet und bewerben muss man sich bis zum 25.09. Alle Infos finden sich hier auf der Webseite.

Leipzig: Hier ist an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie zum 1. April 2017 eine W2-Professur mit Schwerpunkt “Transregionalisierungsprozesse” augeschrieben. Lehre und Forschung liegen zwischen Soziologie und Area Studies, Bewerbungsschluss ist der 01.10 und die vollständige Ausschreibung lässt sich hier einsehen.

Weiterlesen

Twitter-Rückschau

Weiterlesen

CfA: Universitätsassistenz in Graz

In Graz ist eine Stelle als Universitätsassistent/in mit Doktorat ausgeschrieben: Die Stelle ist auf 20 Stunden pro Woche und 6 Jahre befristet (auf 100% kann durch ein Forschungsprojekt aufgestockt werden). Eine Doktorat wird vorausgesetzt, Lehre und Forschung werden im Bereich der Praktischen Philosophie erwartet, angesiedelt ist die Stelle im Fachbereich Moralische und Politische Philosophie. Die ganze Ausschreibung findet ihr unter dem Strich.

(mehr …)

Weiterlesen