Piketty-Buchforum (3): Wozu sollen Steuern dienen?

23. Oktober 2014, Sebastian Huhnholz

Um es vorwegzuschicken: Auch ich halte Pikettys Buch für einen Gewinn. Schon Anzahl und Namen seiner Kritiker sprechen für das Werk. Auch die enorme Kritik, die Piketty am „kindlichen“ Mathematismus der Ökonomen übt, um daraufhin ein Hohelied auf andere Sozialwissenschaften anzustimmen, schmeichelt. Kritisiert sei auch nicht, dass das ach so schwere Buch breit diskutiert wird, weil schon die ersten Seiten den Inhalt eines der „am meisten ungelesenen Bücher“ geschmeidig zusammenfassen.
Den vollständigen Beitrag lesen…

CfA: Doktorandenstelle Rechtsphilosophie (Gießen)

24. Oktober 2014, Thorsten Thiel

An der Professur für Bürgerliches Recht und Rechtsphilosophie von Marietta Auer in Gießen ist derzeit eine Doktorandenstelle ausgeschrieben. Die Stelle setzt einen rechtswissenschaftlichen Hochschulabschluss voraus. Forschungsinteressen im Bereich Rechtsphilosophie werden aber sehr gewünscht. Die Ausschreibung läuft bis zum 13.11. Alle Infos findet ihr hier in der PDF.

Twitter-Rückschau

24. Oktober 2014, Theorieblog-Team

Workshop “Religion, Staat, Verfassung” mit Jan-Werner Müller an der LMU

23. Oktober 2014, Sebastian Huhnholz

Unter dem Titel “Religion, Staat, Verfassung. Gemeinsamkeiten und Unterschiede politisch-kultureller Grundbegriffe in den Vereinigten Staaten und Deutschland” veranstalten Jan-Werner Müller und Sebastian Huhnholz am 31. Oktober 2014 einen Workshop zur Frage unterschiedlicher Begriffskulturen und entsprechend interkultureller Rezeptionsunterschiede politischer Theorien. Am Beispiel der drei Grundbegriffe Religion, Staat und Verfassung will der Workshop Gemeinsamkeiten und Unterschiede der US-amerikanischen und der deutschen politischen Begriffskultur aufzeigen. Arbeitsgrundlage für die gemeinsame Diskussion ist die vorbereitete Gegenüberstellung ausgewählter kanonischer Texte aus beiden Gesellschaften.

Ort: LMU München, Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft.
Zeit: Freitag, 31. Oktober 2014 ab 9 Uhr s.t.
Anmeldung erbeten: sebastian.huhnholz@lmu.de

Tagung zur Wirkungsgeschichte der antiken Politischen Philosophie in Graz

21. Oktober 2014, Andreas Antić

Am 13. und 14. November 2014 findet an der Karl-Franzens-Universität in Graz die Tagung “Ordnung in der Gemeinschaft. Zur Wirkungsgeschichte der antiken Politischen Philosophie” statt. Dort wird der Frage nachgegangen, wie attraktiv die antike Politische Philosophie heute noch sein kann: Können wir die platonischen und aristotelischen Lehren in unserer heutigen liberalen Demokratie überhaupt als ernstzunehmende Theorievorschläge betrachten? Aus welchen Gründen scheint der politische Aristotelismus wesentlich attraktiver zu sein als der politische Platonismus?

Organisiert wird die Veranstaltung vom 2013 gegründeten österreichischen Zweig der Gesellschaft für antike Philosophie. Hier geht es direkt zur Tagungswebsite und zum ausführlichen Programm.

DAAD-Dozenten in Nordamerika

21. Oktober 2014, Thorsten Thiel

Der DAAD hat ein Dozentenprogramm für Nordamerika, wo dieses Jahr auch wieder zwei Gastprofessuren in der Politikwissenschaft ausgeschrieben sind. Die eine ist in Cornell, die andere an der Georgetown University in Washington. Die Aufenthalte sollen im Hochschuljahr 2015/16 beginnen und können 2 bis 5 Jahre gehen. Die Ausschreibungen findet ihr hier als PDF. Alle weiteren Informationen zum Programm des DAAD in Nordamerika hier. Bewerbungsschluss ist der 02. November.

Twitter-Rückschau

17. Oktober 2014, Theorieblog-Team

CfP: Good Life Beyond Growth (Jena)

16. Oktober 2014, Thorsten Thiel

Im Mai 2015, genauer vom 21.-23.05., findet in Jean eine Konferenz mit dem Titel “Good Life Beyond Growth” statt. Die Konferenz wird organisiert vom Kolleg Postwachstumsgesellschaften und unter anderem werden Eva Illouz und Tim Jackson auf ihr sprechen. Normative Fragen des guten Lebens sollen mit empirischen Themen wie Ungleichheitsforschung und ökologischen Krisen verbunden werden. Derzeit läuft ein Call for Paper, in dem zu drei Themenfeldern (Conceptual Foundations, Social Conditions, Subjective Dimensions) um Beiträge gebeten wird. Der ganze Call mit der Beschreibung der Konferen und allen Infos zur Einreichung findet sich hier, Beiträge müssen bis zum 15.12.2014 vorliegen

Piketty-Buchforum (2): Piketty konventionell und radikal, oder: wider den Fetisch der Eigentumsrechte

16. Oktober 2014, Lisa Herzog

Nehmen wir an, Piketty hat Recht. Nehmen wir an, dass r > g, und dass wir deshalb Gefahr laufen, in einen „patrimonialen Kapitalismus“ zu geraten. Und nehmen wir an, dass das aus normativer Sicht ein Problem darstellt (Gründe hierfür hat Gabriel letzte Woche ja angesprochen). Was folgt daraus? Piketty schlägt Steuern vor: Einkommens-, vor allem aber Vermögenssteuern, progressiv und am besten global. In diesem Beitrag unterscheide ich zwei Lesearten von Pikettys Vorschlägen, und plädiere für die radikalere. Sie geht von der Notwendigkeit, aber auch der grundsätzlichen Möglichkeit aus, Märkte demokratisch zu gestalten. Die Herausforderung ist, sie institutionell so einzubetten, dass sie dem Wohl der Gesellschaft dienen. Dabei sind Eigentumsrechte ein wesentliches Steuerungselement.
Den vollständigen Beitrag lesen…

Ringvorlesung “Subversion and Political Difference” in Berlin

15. Oktober 2014, Eva Marlene Hausteiner

Zum Wintersemester findet an der Humboldt-Universität eine spannende Ringvorlesung zum Thema “Subversion and Political Difference” statt – mit von der Partie sind Oliver Marchart, Simon Critchley, Chantal Mouffe und viele mehr. Alle Infos hier!








Und zum Schluss: Die meistgenutzten Schlagwörter...

Berlin CfA CfP Demokratie Demokratietheorie Doktorandenstelle Dresden DVPW Ethik Europa Feminismus Frankfurt/Main Freiheit Gerechtigkeit Gesellschaftstheorie Gießen Globale Gerechtigkeit Globalisierung Graduiertenkonferenz Habermas Hamburg Ideengeschichte Internationale Politische Theorie Internet Justitia Amplificata Kapitalismus Konferenz Konstitutionalismus Kritik Kritische Theorie Kulturtheorie Lesenotizen Menschenrechte Methoden Migration Münster Normative Ordnungen Philosophie Politikwissenschaft politische Philosophie Postdoc Postkolonialismus Postnationale Konstellation Recht Rechtstheorie Religion Sozialwissenschaften Soziologie Stellenausschreibungen Stipendien Summer School Tagung Tagungen Tagungsberichte Theorie meets Popkultur Twitter Verfassung Völkerrecht Wien Workshop