Tagung „Mediale Formierung des Politischen“ des AK Politik und Kultur (Bielefeld)

Am 13. und 14. Dezember 2018 findet an der Universität Bielefeld eine Tagung zum Thema „Mediale Formierung des Politischen. Zu Fake News, Personal Publics und Populismus“ statt. Die Tagung wird veranstaltet von dem Bereich „Theorie, Geschichte und Kultur des Politischen“ und dem Zentrum für Ästhetik der Universität Bielefeld  in Kooperation mit der Universität Siegen. Es handelt sich hierbei um eine Veranstaltung des DVPW-Arbeitskreises „Politik und Kultur“.

Das Programm und alle weiteren Informationen finden sich hier.

Weiterlesen

CfP „Die neuen Kulturkämpfe“

Der Arbeitskreis „Politik und Kultur“ der DVPW widmet seine Frühjahrstagung 2019 dem Thema „Die neuen Kulturkämpfe“. Jörn Knobloch, Jan Christoph Suntrup und Odila Triebel laden dazu am 27. und 28. März 2019 an die Universität Potsdam. Wer aktiv teilnehmen möchte, kann noch bis zum 20. November 2018 einen Vortragsvorschlag beim Organisationsteam einreichen. Nach der Konferenz wird eine zügige Publikation der Beiträge angestrebt. Zum vollständigen Call mit einer umfassenden Themenbeschreibung geht es hier.

Weiterlesen

CfP: „Mediale Formierung des Politischen. Zu Fake News, Personal Publics und Populismus“ (DVPW-AK Politik und Kultur, 13.-14. Dezember 2018, Universität Bielefeld)

Für den DVPW-Arbeitskreis Politik und Kultur richtet der Bereich „Theorie, Geschichte und Kultur des Politischen“ in Kooperation mit der Universität Siegen und mit dem Zentrum für Ästhetik (an) der Universität Bielefeld vom 13.-14. Dezember 2018 die Tagung Mediale Formierung des Politischen. Zu Fake News, Personal Publics und Populismus aus. Die Veranstalterinnen Paula Diehl (Universität Bielefeld) und Sigrid Baringhorst (Universität Siegen) bitten um Vorschläge; Details folgen nun: (mehr …)

Weiterlesen

CfP: „Gibt es eine kulturelle Identität?“

Vom 12. bis 14. Juli 2018 findet die Jahrestagung des DVPW Arbeitskreises „Politik und Kultur“ an der Universität Rostock statt, die sich der Frage „Gibt es eine kulturelle Identität?“ widmet. Hierfür nehmen die Organisatoren Dennis Rudolf und Yves Bizeul noch bis zum 15. März Beitragsvorschläge entgegen. Mehr Details zu Tagung und Bewerbung finden sich im Call for Papers.

Eine frühere Version des Blogposts hat die Tagung auf den 12. bis 14. Juni datiert. Wir entschuldigen uns für den Fehler.

Weiterlesen

CfP: „Politische Kulturforschung reloaded“

Für den Arbeitskreis „Politik und Kultur“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) laden Hans J. Lietzmann und Wolfgang Bergem vom 4. bis zum 6. April 2017 an die Bergische Universität Wuppertal. Die Tagung steht unter dem Titel „Politische Kulturforschung reloaded. Theorien, Methoden und Ergebnisse neuerer Forschung zum Zusammenhang von Politik und Kultur“. Vorschläge für Beiträge sind bis zum 15. Februar 2017 herzlich willkommen.

Den Call for Papers zur Tagung findet Ihr hier und nach dem Klick.

(mehr …)

Weiterlesen