CfP: Staatskritik und Radikaldemokratie

Für einen neuen Band in der allbekannten „Staatsverständnisse“-Reihe mit dem Titel „Staatskritik und Radikaldemokratie. Das Denken Jacques Rancières“ lädt Mareike Gebhardt zur Einreichung von Beitrags-Vorschlägen ein. Vorschläge im Umfang von bis zu 500 Wörtern können noch bis zum 31. März per Mail (an mareike.gebhardt@fau.de) eingereicht werden. Die angenommenen Beiträge sind dann bis zum 30. September 2019 fertigzustellen. Weitere Informationen finden sich im Call for Papers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.