Zivilsation, Kultur und Barbarei in Stuttgart – CfP

Bis zum 18. Juni können Promovierende sich für das jährliche deutsch-französische Doktorandencolloquium des Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) bewerben, das im Oktober zum Thema „Zivilisation, Kultur und Barbarei“ stattfindet. Das Kolloquium ist offen für TeilnehmerInnen verschiedener Disziplinen; ein Themenumriss sowie alle weiteren Hinweise finden sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.