Vortrag und Workshop zu Afrikanischer Philosophie (Berlin)

Am 23. und 24. November ist der Philosoph Souleymane Bachir Diagne (Senegal/Columbia University) zu Besuch an der Humboldt-Universität zu Berlin. In seinem Vortrag am 23.11. wird es um einen interreligösen Vergleich zwischen islamischen und christlichen Konzepten zugunsten globaler Gemeinschaftskonzepte gehen (Vortrag auf Englisch), am 24.11. wird S.B. Diagne mit anderen auf einer Podiumsdiskussion über die Aktualität der Negritude debattieren (Diskussion auf Französisch). Studierende und Promovierende haben die Möglichkeit, in einem Workshop am 24.11. tete-à-tete mit dem Philosophen über politiktheoretische Facetten Afrikanischer Philosophien zu diskutieren (auf Englisch). Diesen Workshop wollen wir zudem in einem Lektürekreis am 10.11. im Hauptgebäude der HU vorbereiten. Um eine formlose Anmeldung für den Workshop und für das Lektüreseminar an s.skupien@africavenir.org wird bis zum 9.11. gebeten. Mehr Infos gibt dieser Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.