Willkommen, Jens!

Wir freuen uns sehr, ein weiteres Mitglied im Team des Theorieblogs begrüßen zu dürfen: Jens Olesen hat zuerst in Aachen Politische Wissenschaft studiert, um dann nach London an die LSE zu gehen. Dank seines dort erworbenen Masters in Politischer Theorie und und seiner laufenden Promotion in Oxford blickt Jens durch eine englisch getönte Brille auf die Politische Theorie in Deutschland. Seine Dissertation, die von Michael Freeden betreut und von der Gerda Henkel Stiftung gefördert wird, beschäftigt sich mit Interpretationsmethoden und ihrer Bedeutung in der Politischen Theorie. Herzlich willkommen, Jens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.