CfP: Special Issue der „Raisons Politiques“

Für eine Sonderausgabe zum Thema „Noisy, Smelly, Unsightly: The Ethics of Regulating Sensorily Offensive Behaviours“ bittet die Zeitschrift Raisons Politiques um Beiträge. Aufsätze im Umfang von maximal 5000 Wörter können noch bis spätestens 1. September an den Herausgeber Bouke de Vries (bouke.devries@umu.se) geschickt werden.  Alle weiteren Informationen gibt es in diesem Call for Papers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.