CfA: Professur für Politische Theorie + Assistentenstelle (Uni Graz)

An der Uni Graz sind zwei interessante Stellen ausgeschrieben: Zum einen wird an der philosophischen Fakultät eine Professur für Politische Theorie besetzt. Schwerpunkt soll sein: Gerechtigkeit, Legitimität und Demokratietheorie unter Einschluss trans- und internationaler Aspekte. Hier mehr Infos. Dazu gibt es noch eine PostDoc Stelle mit 6 Jahres-Befristung und Möglichkeit zur Habilitation. Arbeitsschwerpunkt wird mit Praktischer Philosophie, Umwelt und Sozialer Wandel umschrieben. Hier die Infos zur Assistentenstelle. Für beide Verfahren ist der 07. Februar als Bewerbungsschluss ausgewiesen, wir wünschen viel Erfolg bei den Bewerbungen.

Weiterlesen

Can women have it all? Frauen und Elternsein in der Wissenschaft

Eine Karriere in der Wissenschaft erscheint aus vielen Gründen attraktiv. Im günstigsten Fall arbeitet man ohne Selbstüberwindung kreativ an interessanten und (hoffentlich) auch gesellschaftlich relevanten Themen. Man verfügt souverän über seine Arbeitszeit und Überdruss stellt sich angesichts wechselnder und erfüllender Aufgaben wie Lehre, Lesen, Schreiben, Verwaltung und Gedankenaustausch selten ein. Und trotzdem: Soll man es wagen? Als Frau, wenn der Weg zu Professur noch steiniger erscheint als ohnehin schon? Laut der internen Zählung des theorieblogs sind von 72 Professuren in der Politischen Theorie im deutschsprachigen Raum gerade 19 von Frauen besetzt. Und vor allem, wenn man noch dazu Kinder hat oder gern hätte? (mehr …)

Weiterlesen

CfA: Zwei Professorenstellen in Amsterdam

Robin Celikates weist uns darauf hin, dass an der Universiteit van Amsterdam  derzeit zwei für Politische Theoretiker interessante Professuren ausgeschrieben sind: Zum einen eine volle Professur mit Denomination für Politikwissenschaft und besonderem Schwerpunkt Politische Theorie; zum anderen eine Position als Associate Professor für Globalisierungsstudien. Der Bewerbungsschluss für die volle Professur liegt am 15. September, Bewerbungen für die Globalisierungsstudien müssen schon bis zum 1. August eingereicht werden. In beiden Fällen muss man kein Holländisch sprechen, aber bereit sein, es innerhalb von zwei Jahren zu lernen. Alle Infos hier (volle Professur) und hier (Associate Stelle). Viel Erfolg bei den Bewerbungen.

Weiterlesen

Professur für Politische Theorie an der Uni Zürich

Bis zum 15.5.2012 läuft noch die Bewerbungsfrist für eine Professur für Politische Theorie an der Uni Zürich. Bewerber und Bewerberinnen sollen über Kompetenz und Erfahrung in der auf empirischer Forschung beruhenden Theoriebildung der Politikwissenschaft verfügen und vorzugsweise einen Schwerpunkt in Demokratieforschung ausweisen können. Die Professur wird entsprechend der Qualifikation der zu berufenden Person als Ordinariat, Extraordinariat oder Assistenzprofessur mit Tenure Track besetzt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Verzeichnisse der Publikationen, der Lehrveranstaltungen und bisher durchgeführten Forschungsprojekte sowie Angaben zu künftigen Lehr- und Forschungsinteressen) sind zusammen mit drei ausgewählten Publikationen in elektronischer Form bis am 15. Mai 2012 an politischetheorie@ipz.uzh.ch zu senden. Für informelle Anfragen steht Prof. Dr. Fabrizio Gilardi (gilardi@ipz.uzh.ch) zur Verfügung.

Weiterlesen