Von Stellen und Baustellen: Der Imboden-Bericht zur Exzellenzinitiative aus Nachwuchs-Perspektive

Baustellen sind in der Regel nicht zu übersehen. Sie sind laut, halten auf und allen ist daran gelegen, sie so bald als möglich aufzulösen. Im Fall der Baustelle „Wissenschaftlicher Nachwuchs“, die der vor kurzem veröffentlichte Bericht der Imboden-Kommission zur Exzellenzinitiative benennt, scheint dies nicht der Fall zu sein. In der allgemeinen Berichterstattung, aber auch in der dazugehörigen Pressemitteilung der DFG findet die ambivalente Rolle der Exzellenzinitiative für den akademischen Nachwuchs keine Erwähnung. Dabei zeichnen die Ergebnisse der Evaluation ein bedenkliches Bild – denn auf die Situation des Nachwuchses wirkte sich die Exzellenzinitiative bis dato eher kontraproduktiv aus. (mehr …)

Weiterlesen

Draußen, vor dem Institut – Ein Dialog über die beruflichen Aussichten des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich Politische Theorie

Auf dem Institutsflur, am Rande von Fachkonferenzen oder beim Zusammensein nach Feierabend: die Zukunftsperspektiven sind für den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Politischen Theorie und Ideengeschichte Dauerthema. Dass diese wesentlich mit der Gesamtentwicklung des Teilbereichs verflochten sind, wird hingegen häufig nicht berücksichtigt. Hubertus Buchstein und Tobias Müller haben sich über diese Themen unterhalten und ihr Gespräch für uns dokumentiert. (mehr …)

Weiterlesen

Willkommen, JuWissBlog!

In einer unserer Nachbardisziplinen ist ein interessanter neuer Blog gestartet: Der JuWissBlog. Das steht für Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht. Ein ambitioniertes und sehr professionell umgesetztes Projekt – und ganz sicher ein Forum, dass nicht nur für die Rechtswissenschaften interessant ist. Dafür, dass der Blog erst einen halben Monat alt ist, gibt es schon eine Menge interessanten Content: u.a. Beiträge zur Plagiatsdebatte, zur NATO-Intervention in Syrien, zum rüden Umgang mit Obdachlosen in Hamburg und zur europäischen Debatte um die Privatisierung der Trinkwasserversorgung. Darüberhinaus gibt es Termine, Ausschreibungen und anderes, was der Wissenschaftsbetrieb begehrt. Für nächste Woche ist dann auch Berichterstattung von der in Bern beginnenden Assistententagung (Thema: Das letzte Wort – Rechtssetzung und Rechtskontrolle in der Demokratie) angekündigt. Wir freuen uns über den Neuzugang in der deutschen Wissenschaftsblogosphäre und wünschen den Juwiss-Machern viele gute Beiträge und Diskussionen!

 

Juwiss-Blog

 

Und ein willkommener Anlass mal wieder auf unsere Blogroll hinzuweisen, die sich mehr und mehr auch mit deutschsprachigen Blogs in den sozial-, geistes- und rechtswissenschaften füllt.

Weiterlesen