CfA: Doktorandenstelle Rechtsphilosophie (Gießen)

An der Professur für Bürgerliches Recht und Rechtsphilosophie von Marietta Auer in Gießen ist derzeit eine Doktorandenstelle ausgeschrieben. Die Stelle setzt einen rechtswissenschaftlichen Hochschulabschluss voraus. Forschungsinteressen im Bereich Rechtsphilosophie werden aber sehr gewünscht. Die Ausschreibung läuft bis zum 13.11. Alle Infos findet ihr hier in der PDF.

Weiterlesen

Stellenangebote: Dissens und „Tiefe Meinungsverschiedenheiten“

Das von der VW-Stiftung geförderte interdisziplinäre Projekt „Tiefe Meinungsverschiedenheiten in Philosophie und Recht“ sucht zum 1. April neue MitarbeiterInnen – Promovierende und Promovierte -, unter anderem aus den Politikwissenschaften. Mehr Infos zum Projekt finden sich hier, die Ausschreibung hier. Der Bewerbungsschluss ist der 22. Februar.

Weiterlesen

Das Recht auf Einwanderung und das Recht auf Ausschluss – Oliviero Angelis Replik

Vor drei Wochen haben wir den ZPTH-Beitrag “Das Recht auf Einwanderung und das Recht auf Ausschluss”  von Oliviero Angeli als PDF-Download hier auf dem Theorieblog veröffentlicht – begleitet von einem Kommentar zu dem Artikel von Jan Brezger. Heute antwortet Oliviero auf Jans Kritik sowie die weiteren Kommentare, die bisher zu dem Artikel veröffentlicht wurden. Lest selbst und diskutiert fleißig weiter – nach dem Strich. (mehr …)

Weiterlesen

Doktorandenstipendien am Graduiertenkolleg „Verfassung jenseits des Staates“ (Berlin)

Das an der HU Berlin angesiedelte Graduiertenkolleg „Verfassung jenseits des Staates“ schreibt für die Zeit ab dem 01.10.2012 insgesamt 12 neue Doktorandenstipendien aus. Die Stipendien laufen zunächst für 24 Monate und können dann um bis zu 1 Jahr verlängert werden. Das Kolleg ist an der rechtswissenschaftlichen Fakultät angesiedelt, aber stark interdisziplinär ausgerichtet. Zu den Trägern zählen unter anderem Rahel Jaeggi, Susanne Baer, Tanja Börzel und Christoph Möllers. Übergreifendes Thema des Kollegs sind Fragen von Rechtsgeltung und Konstitutionalisierung auf globaler und europäischer Ebene. Stipendiaten kommen aus den Disziplinen Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft, Philosophie und Geschichte. Die Bewerbungsfrist endet am 20.04.2012, alle Infos finden sich in der Ausschreibung oder auf der null. (mehr …)

Weiterlesen

Avishai Margalit mit Vortrag am Wissenschaftskolleg

Am Mittwoch, den 16 November 2011, spricht Avishai Margalit (Hebrew University of Jerusalem)  um 20 Uhr am Wissenschaftskolleg zu Berlin, Wallotstrasse 19 (Grosser Kolloquienraum) zum Thema „Human Dignity between Kitsch and Deification“. Der Vortrag ist Teil des Programms „Rechtskulturen“ des Berliner Forschungsverbundes „Recht im Kontext“. Anschließend wird zu einem kleinen Empfang geladen. Interessenten werden gebeten sich vorab unter rechtskulturen@trafo-berlin.de zu registrieren.

Weiterlesen