Workshop: „Supererogation: Feministische Perspektiven“ (HU Berlin)

Darum, die philosophische Debatte über Handlungen, die moralisch wertvoll aber nicht geboten sind und als freiwillige Mehrleistung oder sogar als Heroismus verstanden werden, um feministische Analyseperspektiven bereichern, geht es bei einem Workshop, der unter dem Titel „Supererogation: Feministische Perspektiven“ am 16. und 17. September – im Anschluss an den Kongress GAP.11 der Gesellschaft für Analytische Philosophie – an der HU Berlin stattfindet.  Zu den Vortragenden gehören u.a.  Hilge Landweer (Berlin), Corinna Mieth (Bochum) und Amelie Stuart (Erfurt). Das vollständige Programm findet sich hier. Anmeldungen sind möglich bei bei Stephanie von Steinsdorff (steinsdorff@uni-potsdam.de).

Weiterlesen

CfA: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (PostDoc) im Bereich Praktische Philosophie in Kiel

Zum 01.10.2022 is am Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Ludger Heidbrink) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Zielrichtung Habilitation (zunächst 3 Jahre, 100%, TV-L 14) zu besetzen. Zu den Aufgaben gehören Lehre im Umfang von vier Lehrveranstaltungsstunden (LVS), die Mitwirkung an Forschungsprojekten und Publikationen sowie die Assistenz des Lehrstuhls in institutionellen und universitären Angelegenheiten. Voraussetzungen sind ein Hochschulabschluss und eine Promotion in Philosophie (oder einem vergleichbaren Fach) sowie Forschungs- und Lehrschwerpunkte in der Praktischen Philosophie. Die Bewerbungsfrist endet am 11. September 2022. Die vollständige Ausschreibungen ist hier zu finden.

Weiterlesen

CfA „Research Associate“ an der Uni Hamburg (100%, 2 Jahre, Bewerbungsfrist: 15. August)

An der Professur für Praktische Philosophie (Christine Straehle) der Universität Hamburg ist zum 1. Oktober 2022 die Stelle eines/r „Research Associate“ nach § 28 (3) HmbHG (TV-L 13, 100%, befristet bis 30.09.2024) zu besetzen. Zu den Aufgaben gehört Lehre im Umfang von 5 SWS und die Mitarbeit an einem DFG-Forschungsantrag. Voraussetzung sind ein Hochschulabschluss in einem für die Stelle relevanten Fach sowie mindestens eine englischsprachige Veröffentlichung in einer begutachteten internationalen Zeitschrift. Achtung: Die Bewerbungsfrist endet schon am 15. August 2022. Die vollständige Ausschreibung ist hier online zu finden.

Weiterlesen

Zwei WiMi-Stellen (Doc/Postdoc) in der Praktischen bzw. Politischen Philosophie (Hamburg/Dresden)

Mitten im Sommerloch dürfen wir auf zwei aktuelle Stellenausschreibungen hinweisen, die sicher für einige unserer Leser:innen interessant sein dürften.

An der Universität Hamburg sucht Christine Straehle eine:n Mitarbeiter:in im Rahmen des Projekts „Vulnerability in Moral and Political Philosophy“. Dabei handelt es sich um eine 50%-Stelle (TV-L 13) mit einer Laufzeit von drei Jahren. Erwartet wird neben Lehre im Umfang von 2 SWS die Durchführung eigener Forschung im Themenbereich des Projekts, die auch im Rahmen einer Promotion erfolgen kann. Bewerbungsschluss ist bereits der 23. August 2021. Weitere Informationen gibt’s in der vollständigen Stellenausschreibung.

Ab der TU Dresden sucht Tamara Jugov eine:n Mitarbeiter:in (Postdoc, 100% TV-L 13) an der von ihr frisch angetretenen Professur für Praktische Philosophie. Die gesuchte Person soll neben Forschung und Lehre (im Umfang von 4 SWS) auch zum Aufbau des Arbeitsbereichs der Professur beitragen. Die Stelle ist auf sechs Jahre befristet. Bewerbungsschluss ist hier der 3. September 2021. Weitere Informationen gibt’s auch hier wiederum in der vollständigen Stellenausschreibung.

Weiterlesen

CfA: Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen-Stelle mit Zielrichtung Habilitation am Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der CAU (Kiel) zum 1. September 2021

Am Philosophischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist zum 01. September 2021 in Vollzeit (TV-L 14) die Stelle einer/s Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in mit Zielrichtung Habilitation am Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Prof. Dr. Ludger Heidbrink) zu besetzen. Die Stelle ist befristet für drei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere drei Jahre. Alle weiteren Informationen finden sich hier.

Weiterlesen

CfA LfbA (unbefristet) für Praktische Philosophie in Oldenburg

Am Institut für Philosophie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist eine unbefristete Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben (100%, TV-L 13) ausgeschrieben. Zu den Aufgaben gehören forschungsorientierte Lehre im Umfang von zur Zeit 16 LVS in den Modulen der Praktischen Philosophie innerhalb des BA-Studiengangs sowie der MEd- und MAStudiengänge sowie der Ausbau der Internationalisierung in der Lehre für das Institut. Erwartet werden neben Studium und Promotion in Philosophie universitäre Lehrerfahrung in der Praktischen Philosophie sowie Schwerpunkte in mindestens zwei der folgenden Bereiche: Demokratie- und Gerechtigkeitstheorien, Kants und Hegels Praktische Philosophie, Kritische Theorie. Bewerbungsschluss ist der 16. Oktober 2020. Die ausführliche Stellenausschreibung findet sich hier.

Weiterlesen

Ausschreibung der FU-Berlin: Juniorprofessur für Praktische Philosophie (W 1 mit Tenure Track W3)

Die Freie Universität Berlin schreibt im Rahmen des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) eine Juniorprofessur für Forschung und Lehre im Fach Praktische Philosophie aus, mit Schwerpunkten in Moralphilosophie und politischer Philosophie. Bewerbungsende ist der 30. Juli 2020. Alle weiteren Informationen finden sich hier.

Weiterlesen

Call for Abstracts: Applied Ethics in Tübingen

Ab sofort sind Bewerbungen für die Summer School „Exploring New Methods for Applied Ethics“ vom 2. bis 4. Juli in Tübingen möglich.  Es wird Keynotes geben von Jessie Munton (University of Cambridge),  Henry S. Richardson (Georgetown University) und Thomas Schramme (University of Liverpool). DoktorandInnen und PostdoktorandInnen können sich bewerben; alle weiteren Infos hier und unten.

(mehr …)

Weiterlesen

CfP: VIII. Tagung für Praktische Philosophie

Am 1. und 2. Oktober 2020 findet die VIII. Tagung für Praktische Philosophie an der Universität Salzburg statt. Catrin Misselhorn (Göttingen) und Frank Dietrich (Düsseldorf) werden die Plenarvorträge halten – die weiteren Beiträge werden noch gesucht. Das Organisationsteam lädt deshalb alle Interessierten, mit und ohne universitäre Anbindung, ein, Vorschlägen für Vorträge, thematische Panels oder Runde Tische einzureichen. Dabei sind Vorträge aus dem gesamten Spektrum der praktischen Philosophie (angewandte Philosophie, Sozialphilosophie, Ethik, Rechtsphilosophie, politische Philosophie und Theorie etc.) und verwandter Disziplinen willkommen. Die Einreichung ist bis 1. März 2020 über die Tagungswebsite möglich. Zu dieser Website, die alle Informationen rund um die Tagung zusammenführt, geht es unter www.tagung-praktische-philosophie.org.

Weiterlesen

CfA Postdoc-Stelle, Praktische Philosophie, Bern

Am Institut für Philosophie der Universität Bern, Abteilung Praktische Philosophie (Anna Goppel), ist eine Postdoc-Stelle (75%) ausgeschrieben. Die Stelle ist auf 18 Monate befristet; geplanter Vertragsbeginn der 1. November 2019. Da neben eigener Forschung die Mitarbeit an einem Drittmittelantrag Teil der Aufgaben ist, besteht ggf. bei erfolgreicher Antragstellung die Möglichkeit auf eine längerfristige Beschäftigung. Kandidat*innen müssen eine Promotion in Philosophie, einen Forschungsschwerpunkt im Bereich der politischen Philosophie bzw. der normativen oder angewandten Ethik sowie sehr gut Englischkenntnisse mitbringen und Freude an Diskussionen und Arbeit im Team haben. Bewerbungsfrist ist der 20. März 2019 . Die vollständige Ausschreibung findet sich hier (Deutsch und Englisch) und nach dem Klick.

(mehr …)

Weiterlesen