CfA: Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen-Stelle mit Zielrichtung Habilitation am Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der CAU (Kiel) zum 1. September 2021

Am Philosophischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist zum 01. September 2021 in Vollzeit (TV-L 14) die Stelle einer/s Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in mit Zielrichtung Habilitation am Lehrstuhl für Praktische Philosophie (Prof. Dr. Ludger Heidbrink) zu besetzen. Die Stelle ist befristet für drei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere drei Jahre. Alle weiteren Informationen finden sich hier.

Weiterlesen

CfA: Juniorprofessur für Politische Theorie (Münster)

Am Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster ist eine Juniorprofessur (W1 mit Tenure Track W3) für Politische Theorie ausgeschrieben. Bewerber*innen müssen in Forschung und Lehre im Bereich der Politischen Theorie ausgewiesen sein und einen Schwerpunkt im Bereich „Politik und Religion“ aufweisen, den sie mit den Themen „Demokratieforschung“ und/oder „Politik der Nachhaltigkeit“ kombinieren. Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für drei Jahre und wird nach einer positiven Zwischenevaluation um weitere drei Jahre verlängert. Außerdem ist die Stelle mit einem Tenure Track-Verfahren auf W3 versehen. Die Frist für Bewerbungen ist der 18.06.2021. Zur Ausschreibung geht es hier.

Weiterlesen

CfA: Promotionsstipendien (Oldenburg)

Im Rahmen des interdisziplinären Promotionsprogramms „Gestalten der Zukunft: Transformation der Gegenwart durch Szenarien der Digitalisierung“, das auch für politische Theoretiker*innen interessant ist, sind aktuell bis zu vier Stipendien ausgeschrieben. Das Programm ist am Wissenschaftlichen Zentrum „Genealogie der Gegenwart“ der Universität Oldenburg angesiedelt. Angetreten werden sollen die Stipendien, die eine Laufzeit von drei Jahren haben, spätestens zum 01.10.2021. Genauere Infos zu dem Programm und zu den Bewerbungsmodalitäten gibt es hier. Die Bewerbungsfrist ist der 15. Juni.

Weiterlesen

CfA: WiMi-Stelle (50%) in Bamberg

An der Universität Bamberg ist am Lehrstuhl für Politische Theorie (Johannes Marx) eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in ausgeschrieben (50%, 13 TV-L). Die Stelle soll zum 01.10.2021 besetzt werden und ist zunächst auf drei Jahre befristet, es gibt aber die Option auf Verlängerung. Bis zum 31.05. können Bewerbungen eingereicht werden. Die Stellenausschreibung mit allen weiteren Infos gibt es hier.

Weiterlesen

CfA: Postdoc-Fellowships am Exzellenzcluster „Contestations of the Liberal Script“ (Berlin)

Am Exzellenzcluster „Contestations of the Liberal Script“ (Berlin) sind momentan mehrere zwölfmonatige Postdoc-Fellowship ausgeschrieben, die auch für Politische Theoretiker*innen von Interessen sein könnten. Das von der Research Unit „Temporality“ ausgeschriebe Fellowship richtet sich explizit u.a. an Politikwissenschaftler*Innen und Philosph*innen (die Deadline ist am 28.02.). Über das International Research College (IRC) des Clusters sind vier weitere Fellowships ausgeschrieben (Bewerbungen sind hier erst am 26.04. fällig).

Weiterlesen

CfA: Zwei Doktoranden und zwei Postdoc-Stellen in Projekt zu Workplace Democracy

In dem frisch aufgesetzten Projekt EURO-DEM, welches sich mit „Workplace democracy: a European ideal?“ beschäftigt, sind derzeit zwei Stellen für Doktoranden und zwei Postdoc-Stellen ausgeschrieben. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem  in Berlin angesiedelten Centre Marc Bloch und dem Institut für Soziale Bewegungen in Bochum. Beosnders die Postdoc-Stelle im Teilprojekt “ The theoretical construktion of workplace democracy between trade-unions and academic discourses“ ist dabei für Politische Theoretiker relevant (PI ist Roberto Frega), die anderen Teilprojekte beschäftigen sich mit „Workplace democracy – The contradiction between discourses and practices from 1975 to 2000“, „Self-Management. A Franco-Yugoslav model for Europe, 1945 – 1990“ und „Co-determination – a German model for Europe, 1945 – mid 1990s“ und haben ein eher geschichtswissenschaftliches Profil. Bewerbungen werden bis zum 15 März angenommen, Projektbeginn ist frühestens der 1. Juni. Alle Infos und die Beschreibungen hier in der PDF.

Weiterlesen

CfA: 2 Promotionsstellen in Greifswald

Das  interdisziplinäre Graduiertenkolleg „Ostsee-Peripetien. Reformationen, Revolutionen, Katastrophen“ an der Universität Greifswald schreibt zwei Promotionsstellen im Umfang von 65%  für das Fach Politikwissenschaft aus. Eine der beiden Stellen soll ausdrücklich mit einer Politischen Theoretiker*in und/oder Ideengeschichtler*in besetzt werden. Bewerbungen sind bis zum 28.01.2021 möglich. Alles Weitere zur Stellenausschreibung sowie zum Kolleg findet ihr hier. Bei Fragen kann sich auch direkt an Hubertus Buchstein (buchstei@uni-greifswald.de) gewendet werden.

Weiterlesen