CfA: Mitarbeiterstelle in Münster

Der Lehrstuhl für “Politische Theorie mit dem Schwerpunkt Politik und Religion” (Prof. Dr. Ulrich Willems) der WWU Münster sucht Verstärkung. Baldmöglichst ist eine für vier Jahre befristete Mitarbeiterstelle (50%, 13 TV-L) mit Möglichkeit zur Promotion zu besetzen. Vorausgesetzt werden ein sehr gut abgeschlossenenes Studium der Politikwissenschaft, sehr gute Englischkenntnisse sowie Interesse an der Verfassung kulturell, religiös und moralisch pluraler Gesellschaften. Bewerbungsfrist ist der 24. Februar. Die Stellenausschreibung im Wortlaut findet sich hier oder nach dem Klick.

(mehr …)

Weiterlesen

Politik, Ethik, Philosophie – W2-Professur in Augsburg

In Augsburg ist derzeit eine W2-Professur für Politik, Ethik und Philosophie an der Hochschule Augsburg ausgeschrieben. Eine Bewerbung auf die Stelle setzt neben wissenschaftlicher Expertise in einem der einschlägigen sozial- und geisteswissenschaftlichen Fächern, insbesondere Berufspraxis (5 Jahre, davon 3 außerhalb der Hochschule) voraus. Bewerbungen müssen bis zum 12.02 eingehen, alle Infos findet ihr hier in der PDF.

Weiterlesen

CfA: Mitarbeiterstelle in Freiburg

An der Professur für Politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte in Freiburg ist ab sofort und bis Mitte 2018 eine Stelle für eine_n akademische_n Mitarbeiter_in (50% / TVL E 13) zu vergeben: Gesucht werden Kandidat_innen mit abgeschlossenem Hochschulstudium und Interesse an politiktheoretischer Lehre und Forschung – insbesondere am Themenbereich von Sicherheit und Resilienz. Die komplette Stellenanzeige findet ihr hier sowie nach dem Klick.

(mehr …)

Weiterlesen

CfA: Zwei PhD-Stellen in Projekt zu Global Citizenship Law (Berlin)

Am WZB sind derzeit zwei Doktorandenstellen in einem neuen ERC-Projekt zu “Global Citizenship Law: International Migration and Constitutional Identity” ausgeschrieben. Eine Stelle im Bereich “Constitutional Identity and Global Migration“, eine weitere in “Citizenship and Governance in the European Union“. Folgt den Links für weitere Informationen, beide Ausschreibungen laufen bis zum 01. März, sind 65% Stellen und laufen auf vier Jahre.

Weiterlesen

CfA: Mitarbeiterstelle in Graz/Potsdam

Der Arbeitsbereich Politische Philosophie der Karl-Franzens-Universität Graz sucht einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für das Forschungsprojekt “Climate Engineering and Mitigation: Illusion, Complement, or Substitute? “. Die Dissertationsstelle im Bereich Moralphilosophie oder politische Philosophie ist in Graz (2 Jahre, 30 Stunden/Woche) und am Potsdamer Institute for Advanced Sustainability Studies (1 Jahr, 50%-Stelle) angesiedelt und soll so rasch als möglich besetzt werden. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 15. Februar, die offizielle Stellenauschreibung findet Ihr hier auf den Seiten des Grazer Arbeitsbereichs.

Weiterlesen

CfA: W2/W3 Politische Philosophie (Bayreuth)

In Bayreuth ist eine W2/W3-Professur für politische Philosophie ausgeschrieben. Die Stelle wird zunächst W2 besetzt, herausragende Leistungen können dann aber zur Verbesserung auf W3 führen. Gesucht wird nach Kandidaten, die an der Schnittstelle von Philosophie und Ökonomie forschen und international ausgewiesen sind. Die ganze Ausschreibung findet ihr unter dem Strich, Bewerbungsschluss ist der 28.02.2017

(mehr …)

Weiterlesen

CfA: Mitarbeiterstelle im Projekt “Diversität, Macht und Gerechtigkeit”

Im Rahmen des am Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen angesiedelten und von Ina Kerner und Franziska Dübgen verantworteten DFG-Forschungsprojekt “Diversität, Macht und Gerechtigkeit. Transkulturelle Perspektiven“ ist derzeit eine Mitarbeiterstelle (65%, 36 Monate) ausgeschrieben. Die Stelle ist in einem Teilprojekt zu “Ubuntu und der Kampf für soziale Rechte” ausgeschrieben, Kenntnisse der Afrikanischen Politischen Theorie und Philosophie, sehr gute Englischkenntnisse und ein Interesse an postkolonialen und transkulturellen Ansätzen sind daher erwünscht. Die Ausschreibung läuft bis zum 29.01.2017, die Stelle soll ab dem 01.03. besetzt sein. Alle Infos entnehmt bitte hier der PDF.

Weiterlesen

CfA: 9 Doktorandenstellen in Rostock

Das interdisziplinäre DFG-Graduiertenkolleg “Deutungsmacht” an der Universität Rostock hat zum 1. April 2017 neun wissenschaftliche Mitarbeiter*innenstellen (EG 13 TV-L, 26 h/Wo) ausgeschrieben. Das Graduiertenkolleg untersucht unter der Perspektive von Deutungsmacht Fragestellungen, die exemplarisch im Kontext von Religion und belief systems angesiedelt sind. Beteiligte Fächer sind unter anderem auch Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie. Bewerbungen können bis zum 6. Januar 2017 eingereicht werden. Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung.

Weiterlesen

CfA: Mitarbeiterstelle in Frankfurt am Main

An der Goethe-Universität ist am Institut für Politikwissenschaft ab dem 01.03.2017 eine 65% Mitarbeiterstelle (13 TV-G-U) für drei Jahre ausgeschrieben. Die Stelle wird im Rahmen des von der DFG geförderten Forschungsprojekts „When bad men combine, the good must
associate…? Eine ideengeschichtliche Studie zur Wahrnehmung politischer Parteien in Großbritannien und Deutschland im
langen 19. Jahrhundert“ finanziert. Die von Philipp Erbentraut geleitete Studie (Projektbeschreibung) fragt in ideengeschichtlich vergleichender Perspektive nach der Wahrnehmung politischer Parteien in der britischen und deutschen Staatstheorie 1789–1914. Im Rahmen der Stelle besteht die Möglichkeit zur Promotion. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31.12.2016. Die Vorstellungsgespräche sollen am 17./18.01.2017 in Frankfurt am Main stattfinden. Weitere Informationen gibt es hier.

Weiterlesen