Internationales Symposium „Contested Social and Ecological Reproduction“

Am Institut für Soziologie der Technischen Universität Dresden (organisiert von Prof. Dr. Antonia Kupfer und Constanze Stutz M.A.) findet am 23. September 2022 ein internationales Symposium mit dem Titel „Contested Social and Ecological Reproduction“ statt.

Wie der Titel bereits verrät, widmet sich das Symposium den in den vergangenen Jahren vermehrt aufkommenden Protesten und Demonstrationen für Klimagerechtigkeit und ein neues Verständnis sozialer wie politischer Sorgebeziehungen.

Zum Abschluss des Symposiums findet ein Gespräch mit Nancy Fraser zu ihrem jüngsten Buch “Cannibal Capitalism“ statt.

 

Das Symposium findet in deutscher und englischer Sprache statt.

Ein ausführliches Programm des Symposiums findet sich hier.

Um Anmeldung wird per Mail gebeten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.