CfA WiMi (100 %) Projekt „Prekäre Anerkennung: das ‚dritte Geschlecht‘ in sozialethischer Perspektive“ (Münster)

An der Universität Münster ist im Rahmen des Drittmittelprojekts „Prekäre Anerkennung: das ‚dritte Geschlecht‘ in sozialethischer Perspektive“ eine für 3 Jahre befristete Vollzeitstelle (100%) ausgeschrieben. Die Stelle ist am Institut für Christliche Sozialwissenschaften (Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins) im Fachbereich 02 (Katholisch-Theologische Fakultät) der Universität Münster angesiedelt, die Ausschreibung richtet sich aber explizit auch an Bewerber*innen aus der Philosophie und Politikwissenschaft. Erwartet werden Forschungserfahrungen in der Genderforschung; eine Promotion ist erwünscht. Die ausführliche Stellenausschreibung findet sich hier; Bewerbungsschluss ist der 10.6.2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.