Online-Vortragsreihe „Erinnern als höchste Form des Vergessens? Der Holocaust im Diskurs des 21. Jahrhunderts“

Die „Initiative Interdisziplinäre Antisemitismusforschung Trier“ veranstaltet eine digitale Vortragsreihe aus dem Themenfeld der Erinnerungskultur und -politik in der Gegenwartsgesellschaft. Den Auftakt macht am 9. November der Historiker Stephan Lehnstedt. Alle Links und Infos finden sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.