Tagung: „Renegaten: Konjunktur einer Kippfigur“ (Basel/digital)

Vom 14. bis 16. Oktober 2021 findet im Kollegienhaus der Universität Basel die Tagung „Renegaten. Konjunktur einer Kippfigur“ statt. Sie ist die Jahrestagung des SNF-Projekts „Halbwahrheiten. Wahrheit, Fiktion und Konspiration im ‘postfaktischen’ Zeitalter“ (Leitung: Nicola Gess) und widmet sich einer vergessen geglaubten Sozialfigur und seiner politischen Signatur: der Renegat als Figur einer polarisierten Zeit, in der politische Identität über Abgrenzung geformt wird. Organisiert wird die Tagung von Nicola Gess, Carolin Amlinger und Lea Liese. Aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen ist die Präsenz-Teilnahme beschränkt. Interessierte mögen sich bitte an hevin.karakurt(at)unibas.ch wenden, um sich für den digitalen Livestream anzumelden. Das ganze Programm kann hier eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.