Veranstaltung zu Tönnies‘ Hauptwerk: Wie viel Gemeinschaft braucht die Demokratie? (27.11.)

Im Juni 2019 ist „Gemeinschaft und Gesellschaft“, das Hauptwerk von Ferdinand Tönnies, als Band 2 der Ferdinand-Tönnies-Gesamtausgabe erschienen. Am Hamburger Institut für Sozialforschung wird nun darüber diskutiert, welche Relevanz die bekannte Unterscheidung für unsere Gegenwart hat. Dafür kommen am 27.11.2019 um 19 Uhr Hannah Bethke, Dieter Haselbach, Gangolf Hübinger und Jan Philipp Reemtsma zusammen. Mehr Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.