In eigener Sache: Theorieblog auf der Shortlist für den „Wissenschafts-Blog des Jahres 2018“

Der Blog „Wissenschaft kommuniziert“ von Reiner Korbmann vergibt seit einigen Jahren den Titel „Wissenschafts-Blog des Jahres“ – um die besten und populärsten Wissenschaftsblogs vor- und herauszustellen und zugleich zu zeigen, wie Forscher*innen, Institute und Verantwortliche ihre Informationen für die Internetöffentlichkeit zugänglich machen können.
Auf der Shortlist für das Jahr 2018 stehen nun beispielsweise nicht nur die Blogs des deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, des Forschungszentrums Jülich, des Kuratoriums Pfahlbauten, der FAZ oder der Helmholtz-Gemeinschaft, genauso wie Blogs von individuellen Wissenschaftler*innen aus Archäologie, Weltraumforschung oder Mathematik. In diesem Jahr stehen auch wir mit auf der Liste und freuen uns darüber!

Der weitere Ablauf ist nun ganz demokratisch: Es wird gewählt.
Und das können wir doch hoffentlich!
Zur Shortlist wie zum Voting führt folgender Link: Wählen Sie den „Wissenschafts-Blog des Jahres 2018“

Wir freuen uns über jede Stimme, die wir bei der offenen Publikumswahl bis zum 1. Januar 2019 (24.00 Uhr) erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.