Tagung (München): „RE/DISSOLUTION. Learning from Pixels“

Am 28. und 29. Juni findet an der Akademie der bildenden Künste in München eine Tagung zum Thema „RE/DISSOLUTION. Learning from Pixels“ statt. Obwohl die Tagung (die zusammen mit der Ruhr-Universität Bochum und der DFG-Forschergruppe „Medien und Mimesis“ organisiert wird) einen medienwissenschaftlichen Schwerpunkt hat, geht es auch um Themen – wie „Big Data“, Algorithmen, künstliche Intelligenz oder Privatheit im öffentlichen Raum – die zunehmend auch für politische Theoretiker*innen von Interesse sind. Mehr Informationen zur inhaltlichen Konzeption sind hier zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.