CfP: Neue Perspektiven der Wirtschaftsphilosophie

Die Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (ZfWU) ruft zu Beiträgen auf, “die sich aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven mit neueren Zugängen zur Wirtschaftsphilosophie befassen.” Auch politiktheoretische Beiträge sind explizit erwünscht. Herausgeber dieser Ausgabe sind Ludger Heidbrink (Christian-Albrecht-Universität zu Kiel), Alexander Lorch (Christian-Albrecht-Universität zu Kiel) und Christian Neuhäuser (TU Dortmund). Deadline ist der 1.12.2017, alle Details zum Call gibt es hier als pdf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.