CfP: „Postkoloniale Perspektiven auf die Vereinten Nationen“ (Hamburg)

Vom 10.  bis zum 12. März organisiert die Arbeitsgruppe Junge UN-Forschung an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg das 7. UN-Forschungskolloquium, dieses Jahr zum Thema „Postkoloniale Perspektiven auf die Vereinten Nationen“. Nachwuchswissenschaftler_innen und Studierende aller Fachrichtungen sind herzlich willkommen (Anmeldung bis zum 24. Februar erbeten). Wer aktiv teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 10. Januar 2017 mit einem Abstract (ca. 200 Wörter) bewerben. Alle Informationen zum Call findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.