CfP: „Failures, Legacies, and Futures of the Russian Revolution“ (St. Gallen)

Der Fachbereich für Philosophie der Universität St. Gallen organisiert in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich für Kultur und Gesellschaft Russlands eine Konferenz zum 100. Jahrestag der Russischen Revolution. Die internationale Tagung trägt den Titel „One Hundred Years That Shook the World: Failures, Legacies, and Futures of the Russian Revolution” und findet vom 5. bis zum 7. Oktober 2017 in St. Gallen und Zürich statt. Als Keynote Speakers haben bereits Geoffroy de Lagasnerie, Christoph Menke, Jean-Luc Nancy, Donatella Della Porta, Sylvia Sasse und Karl Schlögel zugesagt. Zu den sechs Keynotes werden noch 36 Vortragende ausgewählt. Abstracts für Papers werden bis zum 15. Februar 2017 an revolution2017@unisg.ch erbeten. Mehr Informationen und den detaillierten Call for Papers findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.