CfA: GAP-Doktorandenworkshop zum Thema „Angewandte Ethik“

Christian Neuhäuser (Dortmund) und Ralf Stoecker (Bielefeld) veranstalten in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Analytische Philosophie am 28. und 29. April in Bielefeld einen Doktorandenworkshop zum Thema „Angewandte Ethik“. Der Workshop richtet sich an Doktorand_innen im Fach Philosophie, die sich in ihren Forschungsprojekten mit Fragen der Angewandten Ethik einschließlich ihrer verschiedenen Teilbereiche von Medizin- bis Wirtschaftsethik und ihrer Methodik beschäftigen. Er bietet ihnen die Möglichkeit, sich untereinander und mit einschlägig ausgewiesenen Philosoph_innen (neben den Organisatoren u.a. Peter Schaber, Thomas Schramme und Kirsten Meyer) über ihre Projekte und erste Forschungsergebnisse auszutauschen. Interessenten können sich bis 15. Februar mir kurzem Lebenslauf und Projektskizze bewerben. Alle Informationen auf einem Blick gibt es auf diesem Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.