CfA: Zwei Halbe Stellen an der Universität Duisburg-Essen

Am Lehrstuhl für Politische Theorie der Universität Duisburg-Essen (Prof. Renate Martinsen) sind zum 01.04. (bzw. 01.10.) zwei wissenschaftliche Mitarbeiterstellen (50 %) in einem BMBF-Projekt zum Thema „Multiple Risiken. Kontingenzbewältigung in der Stammzellforschung und ihren Anwendungen  – eine politikwissenschaftliche Analyse“ zu besetzen. Das politikwissenschaftliche Teilprojekt ist im Rahmen eines universitätsübergreifenden und transdisziplinären Verbundprojektes zu medizinethischen, sozialen und rechtlichen Aspekten der modernen Lebenswissenschaften angesiedelt. Bewerbungsschluss ist bereits am 5. Februar. Alle weiteren Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.