LMU: Studentische Hilfskraft (15h/Woche) für Forschung & Lehre in der Politischen Theorie gesucht

Am Lehrstuhl für Politische Theorie des Geschwister-Scholl-Instituts für Politikwissenschaft wird eine studentische Hilfskraft (m/w) für Forschung und Lehre zum nächstmöglichen Zeitpunkt (ab 1. Oktober 2015) gesucht (15 Std./Woche).

Voraussetzungen:

– immatrikulierte Studierende der Politikwissenschaften mit Schwerpunkt Politischer Theorie, auch aus dem Bereich der Rechtswissenschaft mit einschlägigen Kenntnissen der politischen Ideengeschichte

– fortgeschrittenes Semester (mind. 3 Hauptsemester)

– Schwerpunkte/bevorzugte Interessen und Kenntnisse im Bereich des Öffentlichen Rechts und Steuerrechts von Vorteil

– Kenntnisse aus Bereichen der Politik- und Sozialwissenschaften, vor allem Politische Theorie und Ideengeschichte von Vorteil

– Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten

– Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Erreichbarkeit und Flexibilität

– sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Stellenbeschreibung:

Unterstützung der Forschungsaktivitäten von Sebastian Huhnholz vor allem durch wissenschaftliche Recherchen (Literaturbeschaffung, -sichtung, -verdichtung), ggf. auch Mithilfe bei Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen.

Die Vergütung richtet sich nach dem Höchstsatz für studentische Hilfskräfte. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist grundsätzlich auf ein Jahr/12 Monate begrenzt und wird nicht verlängert.

Bewerbungen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Notenauszug sowie Angaben zu Studienplanungen wie Auslandsaufenthalte etc.) werden (bitte ausschließlich per E-Mail) erbeten an sebastian.huhnholz@lmu.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.