Podiumsdiskussion: Sprachlos? Politische Theorie und Krisen (Bremen)

In Bremen findet am 29. Januar von 19-22 Uhr eine Podiumsdiskussion mit dem Titel »Sprachlos? Politische Theorie und die Krisen der Gegenwart« statt (Haus der Wissenschaft, Olbers Saal). Es diskutieren: Franziska Dübgen (Göttingen), Jeanette Ehrmann (Frankfurt), Regina Kreide (Gießen), Peter Niesen (Hamburg), Martin Nonhoff (Bremen) und Frank Nullmeier (Bremen), moderiert von Frieder Vogelmann. Eine kurze Beschreibung der Veranstaltung findet ihr unter dem Strich oder auf diesem Poster

Podiumsdiskussion »Sprachlos? Politische Theorie und die Krisen der Gegenwart«
29. Januar 2015, 19-22 Uhr
Haus der Wissenschaft, 1.OG (Olbers-Saal)
Bremen

Während derzeit allerorten neue politische Konflikte in besorgniserregender Schärfe ausbrechen, scheinen die Schlachten in der Politischen Theorie geschlagen: Der politische Liberalismus in seinen verschiedenen Spielarten regiert und seine Kontrahenten sind entweder weitgehend verschwunden (Marxismus,  Kommunitarismus) oder haben sich in ihrer Oppositionsrolle mehr oder minder gemütlich eingerichtet (Postkolonialismus, Poststrukturalismus). Insofern sehen wir eine friedliche Theorielandschaft in friedlosen Zeiten – und hören erstaunlich wenig von einer Politischen Theorie, die doch den Anspruch erhebt, Orientierungswissen liefern zu können. Wie also verhält sich die Politische Theorie zu den aktuellen Krisen? Ist der Politische Liberalismus selbst ein Grund für die Schwierigkeiten der Politischen Theorie, angemessene Diagnosen zu liefern, und damit eine Ursache ihre Sprachlosigkeit?
Diese und weitere Fragen werden auf der öffentlichen Podiumsdiskussion »Sprachlos? Politische Theorie und die Krisen der Gegenwart « erörtert. Es diskutieren Franziska Dübgen (Göttingen), Jeanette Ehrmann (Frankfurt), Regina Kreide (Gießen), Peter Niesen (Hamburg), Martin Nonhoff (Bremen) und Frank Nullmeier (Bremen); moderiert wird die Veranstaltung von Frieder Vogelmann (Bremen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.