Nietzsche, Luhmann und die Paradoxien der Demokratie / HfP-workshop München (23.-25.1.2015)

Vom 23. bis 25. Januar kommenden Jahres veranstalten Werner Stegmaier (Greifswald) und Phillip H. Roth (Dresden) einen philosophischen Workshop titels „Nietzsche, Luhmann und die Paradoxien der Demokratie“ an der Hochschule für Politik München.

„Der Workshop richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen, fortgeschrittene Studierende und weitere philosophisch Interessierte. Bewerbungen bitte mit kurzer Darlegung des Interesses am Thema (und auch gerne mit Vorschlägen zu Kurzreferaten) bis 15.12.2014 an die Leiter des Workshops: stegmai.pr@t-online.de und phill.h.roth@gmail.com. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 begrenzt. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.“ Weitere Informationen finden sich hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.