Tagung: „Politischer Widerstand“ in Passau

Vom 23. bis zum 25. Oktober 2014 findet in Passau eine Tagung zum Thema „Politischer Widerstand“ statt. Anlässlich des 70. Jahrestages des Attentats vom 20. Juli 1944 soll das Thema „Politischer Widerstand“ u.a. im Nationalsozialismus und unter den sozialistischen Regimen des 20. Jahrhunderts beleuchtet werden. Ausgerichtet wird die Tagung von der Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Passau und der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des Politischen Denkens (DGEPD) in Kooperation mit der Andrássy-Universität Budapest und dem Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung, Dresden. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bis zum 21. Oktober wird gebeten (christina.kast@uni-passau.de). Das Programm und weitere Informationen zur Tagung findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.