Veranstaltung: 25 Jahre Forschungsjournal NSB

Das Forschungsjournal (Neue) Soziale Bewegungen wird 25 Jahre. 25 Jahre nicht nur Analysen zu Demokratie und Zivilgesellschaft, sondern vor allem eine äußerst interessante und im deutschen Diskurs selten anzutreffende Mittlerstelle zwischen wissenschaftlicher und großer Öffentlichkeit. So ein Jubiläum wird natürlich gefeiert und zwar in Form eines Symposiums in Berlin (12. März 2013): Tagsüber wird über die Chancen-Strukturen einer europäischen Öffentlichkeit diskutiert (spannenderweise nicht nur akademisch, sondern mit ganz vielen Machern von Zeitschriften), abends dann über Demokratiekrise oder Partizipationsboom debattiert (hier dann mit ‚echten‘ Politikern wie Heiner Geißler, Sigmar Gabriel und anderen). Das Programm findet ihr hier. Wer teilnehmen will, muss sich bis zum 28. Februar anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.