Background Justice between States: Vortrag zur Preisverleihung an Miriam Ronzoni

Angesichts der Verleihung des Sofja Kovalevskaja Preises 2012 an Miriam Ronzoni (wir berichteten) findet am 7. Februar an der TU Darmstadt eine Festveranstaltung mit Vortrag und Diskussion statt. Peter Niesen hält die Laudatio, anschließend stellt Miriam Ronzoni  ihr Forschungsprojekt „Background Justice Between States: Global Institutional Design To Foster Sovereign Statehood“ vor. Kommentare erfolgen durch Darrel Moellendorf (San Diego), Philipp Genschel (Bremen), Katrin Flikschuh (LSE) und Avner De-Shalit (Jerusalem).  Wer teilnehmen will, muss sich vor dem 01. Februar unter: anmeldung-event@pvw.tu-darmstadt.de registrieren. Hier der Flyer zum Event.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.