Tagung zum 100. Geburtstag von Jean Améry

Unter dem Titel „An den Grenzen des Geistes“ veranstaltet das Institut für Kommunikationsgeschichte und angewandte Kulturwissenschaften (IKK) der FU Berlin eine interdisziplinäre Tagung, die sich mit dem moralischen, politischen, philosophischen und ästhetischen Vermächtnis des Schriftstellers und Theoretikers auseinandersetzt. Die Tagung findet am 17. November in den Räumen der Akademie der Künste in Berlin statt. Hier geht’s zum Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.