CfP: Jahrestagung der Theoriesektion zu Rousseau

Vom 28.-30. Juni 2012 findet in Frankfurt die Jahrestagung der Theoriesektion statt (nächstes Jahr gibt es nicht Herbst- und Frühjahrstagung wie sonst, sondern nur eine Tagung sowie den DVPW-Jahreskongress in Tübingen). Die Sektionssitzung ist dabei Rousseau gewidmet, der 2012 das stolze Alter von 300 Jahren erreicht hätte. Gefragt wird nach den Ambivalenzen demokratischer Freiheit – konkret an den Fällen der Ambivalenzen der Selbstbestimmung, der Gleichheit und der Anerkennung. Wer aktiv teilnehmen möchte, ist aufgefordert bis zum 15.12.2011 einen Abstract an Sandra Seubert zu senden. Alle Infos und eine genaue Beschreibung des Themenschwerpunkts entnehmt bitte dem Call.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.