Kant zwischen Liberalismus und Republikanismus – Tagung in Dresden

Am 06. und 07. Juni 2011 findet in Dresden eine Kant-Tagung statt, die sicher einige Leser interessiert. Der Titel lautet „Zwischen Liberalismus und Republikanismus. Über die transzendenten Ressourcen der kantischen Republik“. Die von Oliviero Angeli im Namen des Sonderforschungsbereichs „Transzendenz und Gemeinsinn“ organisierte Konferenz darf dabei unter anderem Enno Rudolph, Sandra Seubert, Peter Niesen und Lea Ypi zu ihren Sprechern zählen. Die Tagung ist kostenfrei, erfordert aber eine Anmeldung. Die Anmeldeadresse, alle Informationen und das Programm: hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.