Studienwoche: Bioethik in Tutzing

Die Akademie für Politische Bildung Tutzing veranstaltet vom 21. bis 24. März eine Philosophische Studienwoche zum Thema „Prinzipien oder Patienten? Grundprobleme von Bioethik und Biopolitik heute“. Zielgruppe sind fortgeschrittene Studierende und Doktorierende. Im Fokus der Studienwoche stehen Grundprobleme von Bioethik und Biopolitik, darunter Themen wie die Regelung der PID, die Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention, die Inklusion von Menschen mit Behinderungen zu verwirklichen, oder die staatliche Gesundheitspolitik. Anmeldeschluss ist der 4. März. Infos und Programm gibt es hier: Studienwoche Tutzing Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.