Stipendien in Helsinki für Osteuropaforscher

Das Aleksanteri Institut der Universität Helsinki vergibt gut dotierte Stipendien für promovierte Visiting Fellows, die zu Russland- oder Osteuropathemen arbeiten. Auf der Forschungsagenda des Instituts, an der die Fellows sich orientieren sollen, nehmen Geistes- und Sozialwissenschaften einen recht hohen Stellenwert ein – geforscht werden kann z.B. zu Demokratietheorien, Geschichtspolitik, Ideengeschichte, Identitätspolitik und eigentlich fast allem, was das Herz begehrt. Die Stipendien gelten für zwei bis vier Monate, Deadline ist Anfang März. Der Call findet sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.