Programm veröffentlicht: Nachwuchskonferenz „Normen im Konflikt“ (Frankfurt)

Für die vom 03. bis zum 05. Dezember in Frankfurt stattfindende Nachwuchskonferenz „Normen im Konflikt“ ist nun das Programm veröffentlicht worden. Insgesamt wird es auf der Konferenz 24 Panels mit mehr als 70 Nachwuchswissenschaftlern geben. Die Konferenz ist stark interdisziplinär ausgerichtet, für Interessierte an der Politischen Theorie und Philosophie sind aber einige Panels von großem Interesse. Außerdem interessant: Boaventura de Sousa Santos wird die Eröffnungskeynote halten (Thema: The Epistemologies of the South: From Abyssal Exclusion to Ecologies of Knowledges and Intercultual Translation) und es wird einen Roundtable geben, der sich mit „International Statebuilding: Securing Peace of Transforming Conflict?“ beschäftigt  (auf diesem: William Bain, Richard Caplan, Bernd Ladwig (Berlin)). Interessierte werden gebeten, sich vorab unter nachwuchskonferenz2010@normativeorders.net anzumelden, mehr Infos zur Konferenz gibt es: hier

Für politische Theoretiker mit Sitz in Frankfurt außerdem von Interesse: David Owen spricht heute, 17.11.2010, um 18 Uhr zu „Nietzsche’s Freedom“ (Casino 1.811), Bruce Ackerman am Montag abend in Bad Homburg (The Decline and Fall of the American Republic, mehr Infos) und von Donnerstag, 18.10, bis Samstag, 20.10, findet die jährliche Clustertagung zum Thema Justice and/or Peace statt, u. a. mit Michael W. Doyle (Columbia University), Rainer Forst, Matthias Lutz-Bachmann, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.