Graduiertenkonferenz: „Decolonizing the Social Sciences“

Das „Frankfurt Research Center for Postcolonial Studies“ am Frankfurter Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ veranstaltet im Juni nächsten Jahres eine internationale Graduiertenkonferenz mit dem Titel „Colonial Legacies, Postcolonial Contestations: Decolonizing the Social Sciences and the Humanities“. Als Keynote Speaker sind Patricia Hill Collins und Dipesh Chakrabarty angekündigt. Unter den insgesamt 21 Panels befindet sich auch eines zur Thematik „Secularism, Religion and Politics: Critical Interventions“. Die Konferenzsprachen sind Englisch, Französisch und Spanisch. Einsendeschluss für Abstract und Kurzbiographie ist der 30. November.

Hier geht’s zum Call.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.