Tagung: Reinhart Koselleck (1923–2006) – Politische Ikonologie

Das Deutsche Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg richtet anlässlich der Übernahme des Nachlasses von Reinhart Koselleck durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach und das Bildarchiv vom 18. bis 20. November 2010 eine interdisziplinäre Tagung aus. Inhaltlich folgt die Veranstaltung Koselleck auf der Suche nach der politischen Macht der Bilder, richtet Fragen an das politisch instumentalisierte, aber auch das in politischer Absicht erzeugte Kunstwerk. Kosellecks Auseinandersetzung mit den Bildern kann, so die Veranstalter, zum „Ausgangspunkt für eine historiographische Kontextualisierung und Aktualisierung einer an der Dimension des Politischen interessierten Kulturwissenschaft, welche das Bild in seiner politischen Aussage- und Gestaltungskraft im Sinne einer ‚politischen Ikonologie‘ ernst nimmt“, werden. Hier geht’s zum Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.