Vortrag zur Theorie Globaler Gerechtigkeit des afrikanischen Philosophen Henry Odera Oruka in Berlin

Auf einen (vermutlich) spannenden Vortrag von Anke Graneß zur Theorie Globaler Gerechtigkeit des afrikanischen Philosophen Henry Odera Oruka am Zentrum Moderner Orient in Berlin am 18.03.2010 weist uns Ulrike Höppner hin. Wahrscheinlich ein interessanter Kontrast zu den Theorieentwürfen aus New Haven, Oxford und Tübingen. Vielen Dank Ulrike, mehr Information findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.